Update Recruiting 21.07 – die Recruiting Topics Juli 2021

update Recruiting 21.07 - Recruiting NewsDie „Sommerpause“ hat Halbzeit. Während in den ersten Bundesländer bereits die Schule wieder begonnen hat, sind die letzten Bundesländer gerade erst in die Sommerferien gestartet. Das allgemeine Durchatmen ist unüberhörbar. Auch im Juli haben wir für Sie die Nachrichten rund ums Recruiting im Auge behalten. Neben einer deutlichen Belebung des Arbeitsmarktes, die auch ein deutliches Wachstum bei Personalberatungen möglich macht, gibt es auch Themen, die Sorgen bereiten. Dazu gehören ein wachsender Skill-Gap bei wichtigen Zukunftskompetenzen, zunehmende Schwierigkeiten, Ausbildungsangebot und -nachfrage noch übereinander zu bringen und auch ein negativer Einfluss der Pandemie auf die Arbeitsmotivation. Wir blicken gespannt auf den Herbst, wie sich die Rahmenbedingungen für den Arbeitsmarkt und das Recruiting entwickeln werden.

Viel Spaß bei der Nachrichtenlektüre wünscht

Werbung
SALE upo Azubi-Einstellungstests 2021

das Redaktionsteam von Rekrutierungserfolg.de

Und das sind unsere News-Empfehlungen:

Wenig Interesse an Karriere bei Fachkräften

Fachkräfte und Karriere

Fast die gesamte Kommunikation von Arbeitgebern dreht sich um das Versprechen von “Karriere”: Im deutschsprachigen Google kommt der Begriff auf über 200 Millionen Treffer. Doch nur die wenigsten Fachkräfte mit Berufsausbildung interessieren sich für Karriere. Das ist das Ergebnis des dritten Teils des Fachkräftereports 2021 von meinestadt.de.

Personalberater wollen 2021 zweistellig wachsen

Marktwachstum Personalberatung 2021
Bildrechte: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

Die Corona-Auswirkungen haben im letzten Jahr auch die Geschäftsentwicklung der Personalberatungsfirmen in Deutschland maßgeblich beeinflusst. Die schnell in der Pandemie einsetzende Zurückhaltung vieler Kunden bei Personalneueinstellungen, haben 2020 zu einem Umsatzrückgang in der Headhunterbranche auf 2,3 Milliarden Euro (2019.

Wachsender Skill-Gap bereitet Sorgen

Skill-Gap

Entscheider*innen sind um den Wirtschaftsstandort Deutschland besorgt: Grund sind ihrer Meinung nach die fehlenden, aber entscheidenden Zukunftskompetenzen in vielen Unternehmen – insbesondere befeuert durch die Corona-Pandemie. Man spricht hier auch von einem wachsenden Skill-Gap. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Online-Jobplattform

Kein Match für Jugend und Unternehmen am Ausbildungsmarkt

Gap am Ausbildungsmarkt

In Deutschland blieben im vergangenen Jahr 60.000 Ausbildungsstellen unbesetzt. Demgegenüber standen mehr als 78.000 BewerberInnen, von denen 29.000 keinen Ausbildungsplatz bekamen und 49.000 aufgrund einer Bewerbungsabsage eine Alternative zur Ausbildung starteten. Angebot und Nachfrage finden auf dem Ausbildungsmarkt somit immer schwerer

Homeoffice für 43% der Deutschen bei der Arbeitgeberwahl entscheidend

Homeoffice

Seit Anfang Juni sind Unternehmen nicht mehr verpflichtet, Homeoffice anzubieten. Nun diskutiert die Politik wieder, ob es einen rechtlichen Anspruch auf das mobile Arbeiten geben sollte. Für 43 Prozent der Deutschen ist klar: Homeoffice ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Arbeitgeberwahl. Das zeigt die aktuelle Studie Randstad Employer 

Wie Corona und Homeoffice die Arbeitsmotivation verändern

Arbeitsmotivation und Corona
Bildrechte: YoungCapital

Anlässlich der global anhaltenden Coronapandemie wollte das Marktforschungsinstitut Mediatest im Auftrag des Rekrutierungsspezialisten YoungCapital wissen, wie sich die Arbeitsmotivation bei den 18- bis 30-jährigen Arbeitnehmer:innen verändert. Das Ergebnis zeigt, dass Corona massiven Einfluss auf die Arbeitsmotivation hat, dabei jedoch auch

Neuigkeiten von Recruiting Business Partnern

Business Partner Magazin

Vielleicht auch interessant für Sie?

Das nächste Update Recruiting

Das Update Recruiting 21.08 erscheint im September 2021. Unser Tipp: Abonnieren Sie hier unseren Blog und Sie werden automatisch informiert, wenn das nächste Update Recruiting erscheint.

Das Update Recruiting 21.07 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.

 

Karl-Heinrich Bruckschen
... unterstützt mit upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg Arbeitgeber bei der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Verbindung von IT und Recruiting.