Recruiting Seminare – ein Marktüberblick zu Angebot und Kosten

Weiterbildung für Recruiter & Co. - Recruiting Seminare
© upo

Recruiting Seminare gibt es wie Sand am Meer. Und sie sind mit Sicherheit eine der wichtigen Säulen, auf denen Recruiter & Co. ihre Fachkompetenz gründen. Natürlich gibt es inzwischen vielfältige Spielarten zur Weiterbildung. Microlearning, Webinare und besondere Tagungsformate machen den klassischen Präsenz Recruiting Seminaren zunehmend Konkurrenz. In der Seminarbörse auf Rekrutierungserfolg.de dominieren (noch) die traditionellen Weiterbildungsformate. Und offenbar erfreuen sich diese auch entsprechender Beliebtheit. Mit Blick auf den Jahreswechsel haben wir uns die angebotenen Veranstaltungen mal etwas genauer angesehen und in Hinblick auf angebotene Themen, Veranstaltungsdauern und Kosten ausgewertet.

Auf einen Blick: Recruiting Seminare in unserer Infografik

Infografik Recruiting Seminare

Sollte die Infografik nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier. Oder laden Sie hier die Infografik als PDF.

Werbung
SALE upo Azubi-Einstellungstests 2021

Darf es noch etwas Prosa sein? Recruiting Seminare im Detail

Seit 2015 stellen wir auf Rekrutierungserfolg.de das Angebot an Seminaren für Recruiter & Co. zusammen, um unseren Besuchern einen schnellen Überblick über das Weiterbildungsangebot zu bieten. Tatsächlich ist dieser Bereich einer der meist frequentierten auf unserem Fachportal. Das Interesse von Recruiter & Co. an Weiterbildung ist also recht groß. Deshalb schauen wir für den interessierten Leser in den folgenden Abschnitten noch etwas genauer in die Auswertungen. Insbesondere lassen die bisherigen Daten inzwischen auch eine Betrachtung im Zeitverlauf zu. So können wir etwas zur Orientierung beitragen – auch wenn die Datenbasis nicht repräsentativ ist.

Welche Recruiting Seminare werden angeboten?

Wie auch in der Infografik schauen wir an erster Stelle auf die Art der Recruiting Seminare, die angeboten werden.

Hier zielen stabil über die 3 Jahre hinweg die meisten Angebote auf das Thema Personalauswahl im engeren Sinne. Das sind Veranstaltungen, in denen Theorie und Praxis zu Auswahlmethodik und Auswahlinstrumenten vermittelt werden. In erster Linie steht dabei das Bewerbungsgespräch im Fokus. Mit sehr großem Abstand geht es auch um andere diagnostische Verfahren (Testverfahren, Assessment Center, …). Dies gilt für 2015, 2016 und 2017, wobei in 2017 der Anteil von Recruiting Seminaren zu Bewerbungsgesprächen noch viel dominanter wird.

Inhalte Recruiting Seminare
Entwicklung Inhalte Recruiting Seminare 2015 – 2017 – © upo

Verwunderlich ist das nicht. Zeigen doch Befragungen, dass das Bewerbungsgespräch das häufigste Instrument in der Personalwahl ist – auch wenn es häufig nicht strukturiert durchgeführt wird und damit viel zu wenig Aussagekraft entfaltet.

Sollen es 1, 2 oder mehr Seminartage sein?

Die Dauer der angebotenen Recruiting Seminare liegt zumeist bei 1 oder 2 Seminartagen. Natürlich gibt es auch Seminare mit 3 und mehr Tagen. Bei Seminaren ohne eine spezielle Themenausrichtung wäre eine umfassende Vermittlung des erforderlichen Know-hows sonst auch nicht möglich.

Dauer Recruiting Seminare
Entwicklung Dauer Recruiting Seminare 2015 – 2017 – © upo

Auffällig ist bei den erfassten Veranstaltungen die deutliche Zunahme bei 2-tägigen Veranstaltungen in 2017, nachdem in 2016 die 1-tägigen Veranstaltungen noch mehr als die Hälfte aller Veranstaltungen ausmachten.

Und was soll das jetzt kosten?

Schon unsere Überlegungen zu Tiefe und Intensität der vermittelten Inhalte macht den Kostenvergleich immer etwas tückisch. Wir haben zumindest die Seminarpreise auf den Tagespreis normiert, wobei die Spannen je nach Anbieter, Location und Trainer natürlich recht groß sind. Im Durchschnitt haben wir für die verschiedenen Themen folgende Werte berechnet.

Kosten Recruiting Seminare
Entwicklung Kosten Recruiting Seminare 2015 – 2017 – © upo

Diese können zumindest eine Orientierung bei der Auswahl passender Seminare geben. Für 2017 werden aktuell Preise inkl. MwSt zwischen 446 und 880 EUR aufgerufen. Im Durchschnitt sind die Seminare mehr als 4 % teurer als in 2016. Auch bei den Veränderungen gibt es aber sehr große Unterschiede je nach Themengebiet.

Ein paar Worte zum Schluss

Natürlich sind die dargestellten Ergebnisse nicht repräsentativ. Es gibt auch eine Reihe von kostenfreien Angeboten (insbesondere Webinare) sowie Veranstaltungen, die nicht in den Recruiting Seminaren auf unserem Portal Rekrutierungserfolg.de vertreten sind. Im Laufe des Jahres kommen auch immer wieder Veranstaltungen hinzu. Dies kann dann auch das aufgezeigte Bild verändern. Unser Ziel ist es wie schon gesagt, Recruiter & Co. Orientierung im weiten Feld der Recruiting Seminare zu geben.

Natürlich interessiert mich auch Ihre Meinung. Welche Themen interessieren Sie, wie sind Ihre Erfahrungen hinsichtlich Inhalten, Veranstaltungsdauern und Kosten? Wie finden Sie die passende Veranstaltung? Auf Ihren Kommentar oder Ihre Nachricht freue ich mich.

Der Marktüberlick zu Seminaren und anderen Weiterbildungen im Recruiting wurde durchgeführt von upo – Bausteine für Rekrutierungserfolg. Die Auswertungen basieren auf den unter Recruiting Seminare im Fachportal Rekrutierungserfolg.de gelisteten Veranstaltungen. In die Auswertung sind ingesamt 556 Veranstaltungen für den Zeitraum 2015 bis 2017 eingeflossen.

Karl-Heinrich Bruckschen
... unterstützt mit upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg Arbeitgeber bei der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Verbindung von IT und Recruiting.