Recruiting Studien

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Ergebnisse aktueller Studien aus der Recruiting-Welt. Wo vorhanden, haben wir die Studienhinweise mit den jeweiligen Berichten verlinkt.


Sind Sie Herausgeber einer solchen Studie und möchten Sie auf den Ergebnisbericht aufmerksam machen? Dann informieren Sie uns hier.

  • ManpowerGroup:
  • 2020
  • Fachkräftemangel 2019

  • Qualifizierte Fachkräfte wie Schweißer, Mechaniker und Elektriker werden händeringend gesucht - und das weltweit. Überall stehen handwerkliche Berufe ganz oben auf der Liste der am schwersten zu besetzenden Stellen. Allein in Deutschland geben 21 Prozent der befragten Unternehmen an, dass sie diese Qualifikationen nur selten finden. Doch nicht nur diese Fachkräfte sind heiß begehrt: Insgesamt klagt jeder zweite Arbeitgeber in Europa über generelle Probleme bei der Suche nach Beschäftigten - zehn Prozent mehr als ein Jahr davor. Das sind Ergebnisse der Studie 'Fachkräftemangel 2019' im Auftrag der ManpowerGroup.
Weiterlesen

  • Randstad:
  • 2020
  • Randstad-ifo-Personalleiterbefragung 4. Quartal 2019

  • Im Januar 2020 wurde der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum mittlerweile vierten Mal erhöht, auf aktuell 9,35 Euro. Doch lediglich 11% der befragten Unternehmen planen in der Folge der Mindestlohnerhöhung einen Abbau ihres Personalbestands. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Randstad-ifo-Personalleiterbefragung (4. Quartal 2019), die vierteljährlich Personalverantwortliche zu aktuellen Entwicklungen befragt.
Weiterlesen

  • Stepstone - Hermann, A./ Pela, P.:
  • 2018
  • Berufseinsteiger im Fokus - Stepstone Recruiting Insights

  • Welche Präferenzen und Erwartungen Studierenden in Deutschland bei der Jobsuche und dem Berufseinstieg haben und was die Ansprüche der rekrutierenden Unternehmen an junge Fachkräfte im Bewerbungsprozess sind, kann man hier lesen. Die zugrunde liegenden Daten wurden im ersten Quartal 2018 durch eine Umfrage unter ca. 3500 Studierenden erhoben. erläutert sowie Tipps für die zielgruppengerechte Ansprache von Berufseinsteigern
Weiterlesen

  • index HR Marketing:
  • 2018
  • index Recruiting Studie 2017/2018

  • Den Ergebnisbericht zur Mitarbeitergewinnung in Deutschland und in sieben anderen Ländern kann als Kurzfassung angefordert oder gegen Gebührt als Gesamtbericht bestellt werden.
Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

  • Bullhorn:
  • 2018
  • Recruiting-Trendbericht für Personaldienstleister 2018

  • Thematisiert werden die Branchenentwicklung, aktuelle Herausforderungen für Personaldienstleister und Meinungen/Stimmungen zu Themen wie Automatisierung, Innovation, DSGVO, Candidate Experience und Kundenbeziehungen.
Weiterlesen

  • apo-Bank | Alexander Hohaus:
  • 2018
  • Schülerbefragung 2017 - Studienergebnisse

  • Wie informieren sich Schüler und Schülerinnen über Ausbildungsangebote? Eine Befragung zeigt, dass Print lange nicht tot ist, welche Online-Kanäle in einen Azubi-Marketingmix gehören und welche "Influencer" bei der Entscheidungsfindung für die Zeit nach der Schule nicht vergessen werden sollten.
Weiterlesen

  • Kienbaum:
  • 2018
  • Talent-Management-Studie 2018: Trust in Talent

  • Obschon fast alle befragten Personaler beim Talent Management eine hohe Dringlichkeit sehen, haben nur die Hälfte der Unternehmen eine Talent Management Strategie. Auh die Wahrnehmung zum Talent Management zwischen HR und Talenten ist sehr unterschiedlich.
Weiterlesen


Allgemeine Informationen
Werbung
upo Recruiting Check - Infobox

 

 

Werbung

Talentpro 2020

ACHTUNG: Neuer Termin!
8.-9. Juli 2020

Werbung

Ihr Eintrag im Anbieterverzeichnis

Anbieterverzeichnis recruiting, anbieter recruiting software, dienstleister recruiting

Sind Sie Produktanbieter, Dienstleister oder Interims-Manager für das Recruiting Business? Dann werden Sie registrierter Partner in unserem Anbieterverzeichnis.

Hier haben Sie verschiedenen Möglichkeiten, sich als geeigneter Business Partner für das Recruiting vorzustellen. Tragen Sie sich gleich ein und werden Sie gefunden!

Weitere Infos hier.

Weiterlesen