Newsroom von Rekrutierungserfolg.de

RE News & Beiträge

Mit Interviewerkompetenz bei Bewerbern punkten

Donnerstag, 05.11.2015 - von: RE Redaktion


Auch wenn es in einigen Unternehmen gängige Praxis ist, Vorstellungsgespräche eher als ein Kennenlerngespräch zu führen, hier und da ein paar Standardfragen zur Fachlichkeit und Person zu stellen und sich ansonsten in gutem Licht zu präsentieren: besser ist anders. 

Das zeigt eine aktuelle Studie der Karriereplattform Glassdoor. Bewerber sind mit ihrer späteren Tätigkeit zufriedener, wenn sie im Vorstellungsgespräch gefordert worden sind. Ein kompetent geführtes Interview trägt nicht nur dazu bei, dass die Passung besser geprüft wurde und der neue Mitarbeiter sowohl die fachlichen Voraussetzungen als auch den Cultural Fit mitbringt. Es fördert auch die Zufriedenheit des neuen Mitarbeiters mit seinem Job. Werden Gespräche zu einfach geführt und die Passung nicht richtig geprüft, kann es später zu einer Über-/Unterforderung kommen oder Erwartungen enttäuscht werden. Auch im Interviewprozess fühlen sich die Kandidaten wohler, weil sie sich angemessen behandelt fühlen und erkennen, dass das Unternehmen wert auf eine gute Auswahl und Passung legt. 

Allerdings sollten sich Unternehmen auch hüten, einen zu harten Auswahlprozess mit zu schwierigen Interviews durchzuführen. Dies könnten Kandidaten als Indiz für eine aggressive Unternehmenskultur werten und eher negativ sehen. Damit stellt sich die Frage nach einem optimalen Schwierigkeitsgrad von Interviews. Die Studie von Glassdoor gibt dazu diesen Hinweis: auf einer Fünferskala von 1 sehr leicht bis 5 sehr schwer liegt die beste Schwierigkeitsstufe für Interviews bei 4. 

Die Ergebnisse gehen auf 154.000 Bewertungspaare von Arbeitnehmern in 6 Ländern zurück. Die Bewertungspaare stammen vom gleichen Mitarbeiter, der sich bei einem Unternehmen beworben und später dort gearbeitet hat, wobei die Bewertungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten abgegeben sein mussten. Ausgewertet wurden Bewertungen von Januar 2008 bis September 2015. 

Ergebnisse im Detail und Informationen zur Methodik finden Sie hier: https://www.glassdoor.com/research/studies/interview-difficulty/ 

 

 

 

Besuchen Sie auch unsere Social Media Seiten

Folgen Sie uns auf Twitter
Rekrutierungserfolg.de auf Twitter

Rekrutierungserfolg.de finden Sie auch auf Facebook
upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg auf Facebook

Besuchen Sie unser Profil auf XING
upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg auf XING