Update Recruiting 19.11/12 – die Recruiting Topics zum Jahresende 2019

erstellt am: 07.01.2020 | von:

Update Recruiting 19.11/12 - Recruiting NewsZum Jahresende hin knubbelt sich viel. Bei den meisten Arbeitnehmern ist der Dezember kein vollständiger Arbeitsmonat und im November müssen noch viele Dinge zum Abschluss oder bereits auf den Weg gebracht werden. Da ist neben privaten Themen rund um Weihnachten nicht viel Raum fürs Lesen. Daher haben wir für Sie interessante News aus 11 und 12 in einer Doppelausgabe des update Recruiting zusammengestellt. Im Fokus: Veränderungen im Recruiting und Berufseinsteiger.

Einen guten Jahresstart und bleiben Sie neugierig! Wir werden auch im neuen Jahr für Sie die Newslandschaft im Auge behalten und kompakt in den updates Recruiting 20.x bereitstellen.

Ihr Redaktionsteam von Rekrutierungserfolg.de

Und das sind unsere News-Empfehlungen:

So funktioniert das Recruiting der Zukunft – der Future of Recruiting Report von LinkedIn

Digitalisierung

LinkedIn veröffentlicht Report über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Recruiting / Nachfrage nach Recruitern in Deutschland mehr als doppelt so hoch wie 2016 In Zeiten des Fachkräftemangels entwickelt sich das Recruiting zu einer immer wichtigeren Aufgabe. Die Zahl der Recruiter steigt entsprechend: Seit 2016 ist in deutschen

Deutsche googeln gern nach Jobs

Google Jobsuche

Quelle: obs/Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

In Zeiten des Fachkräftemangels kämpfen Unternehmen nicht nur mit der Verfügbarkeit, sondern mit der Erreichbarkeit potenzieller Arbeitnehmer. Google bietet seit Mai 2019 in Deutschland einen neuen Suchkanal. 40% der Deutschen nutzen ihn schon. Und das mit Erfolg. Fast ein Fünftel von ihnen findet über diesen Weg eine Stelle (18%,

Generation Z ist optimistisch, Sinn-orientiert und weniger gestresst als Generation Y

Generation Z

Fast zwei Drittel der Befragten (60 Prozent) in einer aktuellen Untersuchung sagen, dass Generation Z optimistischer ist als die vorherige Alterskohorte (Generation Y). Und mehr als die Hälfte (54 Prozent) glaubt, dass für die neue Generation, die jetzt auf den Arbeitsmarkt strömt, besonders entscheidend ist, welchen Sinn und Zweck sie mit ihrer

Bundesländervergleich: Wo haben Berufseinsteiger die besten Chancen?

Jobangebote nach Bundesländern

© BAP, Basis der Analyse: mehr als 1.041.500 Jobangebote von 156.253 Unternehmen erschienen in 194 Printmedien, 164 Online-Jobbörsen, mehr als 30.000 Firmenwebsites und der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit.

Zum Ende des Jahres hat der BAP Job-Navigator ein Bundesländerranking erstellt: In welchen Bundesländern wurden im November 2019 die meisten Jobangebote veröffentlicht und wo haben Berufseinsteiger die besten Chancen? Wie hat sich der Arbeitsmarkt entwickelt? Und welche Berufe sind innerhalb der Bundesländer am häufigsten vertreten?

Karriere nach der Ausbildung: So viel verdienen Beschäftigte ohne Studium

Verdienstmöglichkeiten nach Ausbildung

Wie entwickelt sich das Gehalt nach einer Ausbildung? Und in welchem Bundesland können Berufseinsteiger am meisten verdienen? Die Vergütungsanalysten von Gehalt.de werteten hierfür 43.642 Gehaltsdaten aus. Zudem beleuchteten sie die Einkommensentwicklung sowie die Top- und Flop-Berufe von Beschäftigten mit Ausbildungshintergrund.

Vielleicht auch interessant für Sie?

Eventkalender

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

© upo

Das nächste Update Recruiting

Das Update Recruiting 20.01 erscheint Anfang Februar 2020. Unser Tipp: Abonnieren Sie hier unseren Blog und Sie werden automatisch informiert, wenn das nächste Update Recruiting erscheint.

Das Update Recruiting 19.11/12 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.
  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen