Update Recruiting 19.02 – die Recruiting Topics Februar 2019

erstellt am: 06.03.2019 | von:

Die fünfte Jahreszeit ist vorüber und die Fasten- bzw. Passionszeit hat begonnen. Viele verzichten in dieser Zeit auf lieb gewordene Gewohnheiten, bestimmtes Essen, Rauchen, Alkohol, Fernsehen usw. Kopf und Körper werden entlastet und es soll Platz für neue Erkenntnisse und mehr Spiritualität geschaffen werden.

Neue Erkenntnisse liefert auch unser aktuelles Update Recruiting. Wir haben für Sie wieder die Recruiting-Schlagzeilen im Februar verfolgt und Ihnen unsere Highlights zusammengestellt. Es geht z.B. um Talentpflege, Berufsentscheidungen, die Bedeutung von Gehalt und Heimat, Lockmittel wie Smartphone und Jobticket oder das Greifbarmachen von Unternehmenskultur. Seien Sie neugierig, vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Sie dabei, um passend zur Fastenzeit mit lieb gewordenen Recruiting-Gewohnheiten zu brechen und neue Wege zu gehen?!

Eine befreiende Fastenzeit wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam von Rekrutierungserfolg.de

Und das sind unsere News-Empfehlungen:

Gegen den Fachkräftemangel – Kontakt zu Praktikanten halten

Praktikanten warm halten

Deutsche Arbeitgeber beklagen zwar den Fachkräftemangel, vernachlässigen allerdings die Kontaktpflege zu jungen Talenten, die bereits im Unternehmen ein Praktikum geleistet haben. Das ist ein Ergebnis des aktuellen „Future Talents Report“, den die Unternehmensberatung CLEVIS Consult heute im Rahmen des „Future Talents Forum 2019“ in Berlin 

Gehaltsatlas 2019: Löhne im Osten und Westen kommen sich näher

Gehaltsatlas 2019

Wo verdienen Beschäftigte in Deutschland am meisten? In welchem Bundesland fällt das Einkommen besonders niedrig aus? Antworten auf Fragen rund um regionale Lohnunterschiede liefert der neue „Gehaltsatlas 2019“ von Gehalt.de. Für die Studie hat das Vergleichsportal 492.171 Datensätze aus den vergangenen 12 Monaten analysiert.

Smartphone, Jobticket, Dienstwagen: So werben Arbeitgeber um neue Mitarbeiter

Gefragte Zusatzleistungen

Quelle: Bitkom (Ausschnitt Infografik)

Technik der neuesten Generation, freie Fahrt mit Bus und Bahn und selbstbestimmtes Arbeiten: Um Bewerber für sich zu begeistern, lassen sich Arbeitgeber in Zeiten des verschärften Fachkräftemangels einiges einfallen. Knapp jedes zweite Unternehmen (49 Prozent) will potenzielle Mitarbeiter mit der jüngsten Generation von Smartphone, Tablet oder

Regionalitätsstudie: Erst die Heimat, dann der Job

Heimat

Heimat, Arbeiten und Jobsuche gehören für Fachkräfte mit Berufsausbildung untrennbar zusammen. 87,9 Prozent der Befragten ist es „wichtig“ oder „sehr wichtig“, dass ihr Arbeitsplatz in der Nähe ihres Wohnortes liegt. Die gewohnte Umgebung für einen Job zu verlassen, schließt die Mehrheit kategorisch aus. Das zeigt eine aktuelle Studie des 

Abi – und dann?

Berufswahl Abiturienten

Was bewegt Gymnasiastinnen und Gymnasiasten zur Aufnahme einer beruflichen Ausbildung? Angesichts steigender Studierendenzahlen hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) untersucht, welche Schüler/-innen trotz Hochschulzugangsberechtigung eher eine Ausbildung als ein Studium planen und welche Faktoren dies begünstigen. Es zeigt sich, dass 

Cultural fit wanted – Unternehmenskultur muss greifbar werden

Unternehmenskultur und Cultural fit

Unternehmenskultur und Cultural Fit gewinnt im Zusammenhang mit Recruiting zunehmend an Bedeutung. Kulturbasiertes Recruiting wird als Schlüssel für Rekrutierungserfolg, gelungenes Onboarding, Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung proklamiert. Wir haben mit Prof. Dr. Klaus Eckrich gesprochen, der uns einen unterhaltsamen Einblick in das Thema 

Die Top Recruiting-Kanäle der Unternehmen: Jobbörsen, Firmenwebsites und Businessnetzwerke

BAP Jobnavigator

Der BAP Job-Navigator wirft in seiner neuesten Ausgabe einen Blick auf das Suchverhalten der Unternehmen und will es dabei genauer wissen: Wo schalten die Unternehmen die meisten Stellenanzeigen? Gibt es regionale Differenzen im Suchverhalten? Oder lassen sich gar Unterschiede bei der Wahl des Mediums und der Berufsgruppe finden?  

Talentpool – Wie man warme Kontakte gepflegt warm hält

Talentpool

Wie man Talentpool-Kandidaten nicht zu Kartei-Leichen verkommen lässt, sondern angemessen warm hält, erfahren Sie in diesen Recruiting-Impuls. 

Vielleicht auch interessant für Sie?

Eventkalender

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

© upo

Das nächste Update Recruiting

Das Update Recruiting 19.03 erscheint Anfang April 2019. Unser Tipp: Abonnieren Sie hier unseren Blog und Sie werden automatisch informiert, wenn das nächste Update Recruiting erscheint.

Das Update Recruiting 19.02 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie die erste Bewertung ab.)
Loading...
Karl-Heinrich Bruckschen
... unterstützt mit upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg Arbeitgeber bei der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Verbindung von IT und Recruiting.
  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen