Update Recruiting 18.12 – die Recruiting Topics Dezember 2018

erstellt am: 17.01.2019 | von:

Update Recruiting 18.12 - Recruiting News

Bevor wir es vergessen: Alles Gute zum (noch) neuen Jahr, viel Erfolg und Glück, sei es beruflich, sei es privat!

Wir sind in diesem Januar etwas spät dran mit dem Update Recruiting. Das liegt aber nicht etwa daran, dass wir die Redaktion über den Jahreswechsel geschlossen haben, sondern vielmehr an den Arbeiten zum Relaunch von Rekrutierungserfolg.de, die wir mit großer Intensität vorantreiben. Mehr dazu in Kürze.

Jetzt erst einmal viel Spaß beim Durchklicken unserer Themen-Highlights aus Dezember 2018!

Ihr Redaktionsteam von Rekrutierungserfolg.de

Und das sind unsere News-Empfehlungen:

Deutsche Arbeitgeber bleiben Anfang 2019 optimistisch und planen einzustellen

ManpowerGroup Arbeitsmarktbarometer Q1 2019

Quelle: obs/ManpowerGroup Deutschland GmbH (Ausschnitt)

Arbeitgeber in Deutschland sind weiter auf Personalsuche. Im aktuellen ManpowerGroup Arbeitsmarktbarometer gibt mehr als jeder zehnte Arbeitgeber an, zwischen Januar und März kommenden Jahres neue Mitarbeiter einstellen zu wollen. Der saisonbereinigte Netto-Beschäftigungsausblick liegt im ersten Quartal 2019 relativ stabil bei +8 Prozent

Recruiting bleibt menschlich

menschliches Recruiting

Quelle: obs/Orizon GmbH

„It’s a people’s business“ – dieser Ausspruch galt in HR-Abteilungen und Personalunternehmen lange Zeit als unumstößlich. Blickt man auf die Resultate der neuen Orizon Befragung unter Personalverantwortlichen, wird das Recruiting auch weiterhin vor allem eines bleiben: menschlich. Für die Studie gab das Personalunternehmen Orizon im Oktober 2018

3 Faktoren in Stellenanzeigen halten Jobsuchende von der Bewerbung ab

Stellenanzeigen

© upo

Seit Jahren boomt die Fachkräftenachfrage in Deutschland. Unternehmen versuchen daher verstärkt, mit Online-Stellenausschreibungen die Aufmerksamkeit der Fachkräfte zu gewinnen. Dass bereits die Art und Aufbereitung einer Ausschreibung maßgeblichen Einfluss auf die Entscheidung für oder gegen eine Bewerbung nehmen, zeigt eine neue Studie der

Fachkräfte sind selbstbewusst bei der Jobsuche

Recruiting Berufseinsteiger

© pressmaster – Fotolia.com

Nicht-akademische Fachkräfte sind gefragt wie nie. Der „War for Talents“ findet nicht mehr nur um Ingenieure, ITler oder Online-Marketingspezialisten statt. Pflegepersonal wird bundesweit händeringend gesucht, aber auch LKW-Fahrer, Handwerker und andere nicht-akademische Berufsgruppen. Fachkräfte reagieren auf den Trend mit mehr Selbstbewusstsein

Zu wenige Unternehmen kommunizieren konkrete Angebote zur Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

© upo

Zahlreiche Studien belegen, dass die Work-Life-Balance für viele Arbeitnehmer immer wichtiger wird und als Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers eine zentrale Rolle spielt. Thomas Hetz, Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP), erläutert: „Hinter Work-Life-Balance versteckt sich allerdings weit mehr

Smartphone ist das wichtigste Instrument für die Jobsuche von Nichtakademikern

Mobile Recruiting

Das Smartphone ist der wichtigste Jobdetektor für Bewerber im gewerblichen Arbeitsmarkt – vor allem für jüngere Kandidaten wie Azubis und Berufsanfänger. Das ist ein Ergebnis des aktuellen „Blue-Collar-Kompass 04/2018“, für den mobileJob.com quartalsweise mehr als 1.000 Bewerber ohne akademische Ausbildung zu ihrem Arbeitsleben befragt

Vielleicht auch interessant für Sie?

Eventkalender

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

© upo

Das nächste Update Recruiting

Das Update Recruiting 19.01 erscheint Anfang Februar 2019. Unser Tipp: Abonnieren Sie hier unseren Blog und Sie werden automatisch informiert, wenn das nächste Update Recruiting erscheint.

Das Update Recruiting 18.12 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie die erste Bewertung ab.)
Loading...
Karl-Heinrich Bruckschen
... unterstützt mit upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg Arbeitgeber bei der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Verbindung von IT und Recruiting.
  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen