Update Recruiting 18.01 – die Recruiting Topics im Januar 2018

erstellt am: 06.02.2018 | von:

Update Recruiting 18.01 - Recruiting News

Hier ist das Update Recruiting 18.01 – damit bereits das zweite Update im neuen Look. Wie gefällt Ihnen die veränderte Auswahl und Optik? Wir freuen uns über jeden Kommentar hier im Blog oder auch per E-Mail. Im Januar wird traditionell nach den Feiertagen noch kurz Luft geholt und dann wieder eingetaucht ins Business. Das spiegelte auch die Newswelt wider. Wir haben die aktuellen Entwicklungen zum Recruiting & Co. im Auge behalten und präsentieren Ihnen ein paar der interessanten Beiträge im Januar.

Und das sind die heutigen Themen

Stepstone-Auswertung: die 2017-er Trends bei der Jobsuche

Jobsuch Trends 2017

© obs/StepStone.de

Die 2017 auf StepStone.de am häufigsten gesuchten Jobs waren „Marketing“, „Controller/in“ und „Außendienstmitarbeiter/in“, gefolgt von „Ingenieur/in“ und „IT“. Die meistgesuchten Städte waren Hamburg, Berlin und München. Bei den beliebtesten Arbeitgebern war Bosch wie schon in den Vorjahren Spitzenreiter. Auf dem Treppchen folgten BMW und Siemens.

Bei Lügen im Lebenslauf kennen Personaler keine Gnade

Bewerbungsanalysen

© upo

Eine längere Arbeitslosigkeit mit einer Weltreise kaschieren, Fachkenntnisse aufbauschen oder beim bisherigen Gehalt übertreiben, das mögen Personalentscheider gar nicht: Knapp drei Viertel aller Manager in Deutschland (71 %) haben schon einmal einen Bewerber aussortiert, nachdem falsche Angaben im Lebenslauf aufgeflogen sind. Das ist im

Ein Drittel der Stellenausschreibungen laufen über Online-Portale

Stellenanzeigen

© upo

Rund 71 Prozent der jungen Deutschen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren greifen bei der Jobsuche auf Online-Jobbörsen zurück. Für 42 Prozent spielt die Karriere-Plattform Xing bei der Stellensuche eine wesentliche Rolle. Zu diesen Erkenntnissen gelangt der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) in seiner 2017 veröffentlichten

Mitarbeiter zu halten steht ganz oben auf der HR-Agenda

Top HR-Themen 2018

obs/Hays AG/©Hays 2018

Trotz oder gerade wegen des Hypes um digitale und agile Organisationen: Mitarbeiter zu halten ist das Top-HR-Thema für 2018. Auf Platz 2 der HR-Agenda in Unternehmen liegt die Flexibilisierung der Arbeitsstrukturen. Die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter zu fördern ist erstmals der drittwichtigste Punkt unter den HR-Themen. Dies zeigen die

Warum Bewerber oft die Katze im Sack kaufen

Wissen über Arbeitgeber

© upo

Fachkräfte in Deutschland verbringen im Durchschnitt fünf Tage in der Woche jeweils 8,5 Stunden am Arbeitsplatz. Fast einen Monat im Jahr sind sie unterwegs auf Geschäftsreisen, 46 Kilometer legen sie jeden Tag für den Job zurück. Fast jede dritte Fachkraft in Deutschland spricht im Familien- und Freundeskreis täglich über den Beruf, bei gut

Neuigkeiten von Recruiting Business Partnern

Business Partner Magazin

Recruiting Convent #RC18 liefert neue Impulse von Employer-Branding-Strategien über ePrivacy hin zu Robot-Recruiting (TERRITORY EMBRACE)

Entgelttransparenzgesetz: 85 Prozent der Unternehmen rechnen mit Auskunftsansprüchen (Kienbaum Communications GmbH & Co. KG)

Studie „Azubi-Recruiting Trends“ geht in die neunte Runde (u-form Testsysteme GmbH & Co. KG)

Für Sie frisch aktualisiert

Eventkalender

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

© upo

Das nächste Update Recruiting

Das Update Recruiting 18.02 erscheint Anfang März 2018. Unser Tipp: Abonnieren Sie hier unseren Blog und Sie werden automatisch informiert, wenn das nächste Update Recruiting erscheint.

Das Update Recruiting 18.01 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie die erste Bewertung ab.)
Loading...
Karl-Heinrich Bruckschen
... unterstützt mit upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg Arbeitgeber bei der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Verbindung von IT und Recruiting.

Ihr Kommentar:

(wird nicht veröffentlicht)

(optional)

Kommentar:

  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen