Update Recruiting 16.07 – die Recruiting Topics im Juli 2016

erstellt am: 08.08.2016 | von:

Update Recruiting 16.07 von Rekrutierungserfolg.de

Es ist Ferienzeit – nicht nur die Straßen, Busse und S-Bahnen sind leerer, auch Fach-Veranstaltungen und Seminare finden kaum statt und die fachspezifische Nachrichtenwelt ist ruhig. Das heißt aber nicht, dass in der Recruiting-Welt nichts passiert. Das aktuelle Update Recruiting 16.07 gibt Ihnen einen Überblick über die Juli-Themen in Presse, Blogs und bei einschlägigen Recruiting Business-Partnern und informiert Sie über anstehende Termine im September. Und die zeigen: nach den Ferien geht es wieder richtig los. Viel Spaß beim Lesen des Update Recruiting 16.07 – vor, im oder nach Ihrem Urlaub!

Die Themen im Update Recruiting 16.07

Aktuelle News und Themen aus Presse und Blogs

Pressespiegel Juli 2016 - Rekrutierungserfolg.de

© bloomua – Fotolia.com

Presse- und Blogspiegel – die zentralen Themen im Juli

Unsere Redaktion hat die Pressemitteilungen, Blogs und Studienberichte des vergangenen Monats ausgewertet. Und das waren die Fokus-Themen im Juli. Klicken Sie hinein und erfahren Sie kompakt zusammengefasst, was die Recruiting-Welt bewegt hat.

Social Media und Mobile Recruiting

Die Ergebnisse der Social Media Personalmarketing-Studie wurden in diesem Monat veröffentlicht und in verschiedenen Medien aufgegriffen und diskutiert.

Im Blog Social Media Personalmarketing: An der Zielgruppe vorbei? von Personalmarketing2null wurden wesentliche Ergebnisse direkt aus erster Hand vorgestellt und Links zur Studie angeboten. HR und Bewerber kommunizieren aneinander vorbeiDer Hype um Social Media im Recruiting ist vorbei oder Social Recruiting 2016 – was wurde aus dem Hype?  sind Titel in Presse und Blogs, die die Studienergebnisse ebenfalls aufgriffen.

Dennoch ist und bleibt Social Media im Personalmarketing und Recruiting ein wichtiges Thema. Und auch die Möglichkeiten sind so vielfältig wie nie zuvor. Unter dem Titel Social Media ist nicht nur Facebook und Twitter ist für den einen oder anderen vielleicht deshalb die hier vorgestellte Social Media Map 2016 interessant.

Neben Social Media Recruiting ist auch Mobile Recruiting im Juli ein Thema gewesen. Denn auch eine Neuauflage der Mobile-Recruiting-Studie ist veröffentlicht worden und zeigt erneut deutlich: Unternehmen hinken beim Mobile Recruiting der Entwicklung hinterher.

Bewerbungsunterlagen - von Anschreiben bis Fälschung

Angesichts der Aufdeckung des gefälschten Lebenslaufes einer Politikerin wurde dieses Thema im Juli auch allgemein diskutiert. Grundtenor: Geschönt wird recht oft, aber es gibt Grenzen und die haben auch rechtliche Konsequenzen. Und darauf haben mehrere Beiträge wie z.B. Wenn Bewerber gefälschte Unterlagen vorlegen oder Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit gefeuert werden  hingewiesen und diese dargestellt.

Auch ein Thema im Juli: Könnte oder sollte man nicht auf Anschreiben bei Bewerbungen verzichten? Welche Gründe u.a. dafür sprechen wurde in Anschreiben: überflüssig oder must have? beschrieben und in dem Beitrag Candidate Experience: Tschüss Anschreiben! nochmals unterstrichen sowie Beispiele gezeigt, wo Unternehmen diesen Weg gehen.

Arbeitsmarkt - Brexit und andere Entwicklungen

Womit keiner so wirklich gerechnet hat: in Großbritannien wurde für den Brexit gestimmt. Und die Folgen für den Arbeitsmarkt und die grenzüberschreitende Arbeitnehmermobilität ist spätestens seitdem ein viel diskutiertes Thema. Schätzungen gehen davon aus, dass 600.000 Fachkräfte auf dem Sprung sind; und Monster hat auch schon festgestellt, dass es Mehr Jobsuchende aus UK gibt und der Einfluss des Brexit-Referendums zählbar ist.

Zur Entwicklung des Arbeitsmarktes allgemein sind im Juli ebenfalls Studien und Zahlen publiziert worden. Auch wenn der Titel Stellenmarkt für Fachkräfte rauscht im letzten Quartal nach unten auf den ersten Blick etwas beunruhigend wirkt, zeigt sich nicht nur in diesem Beitrag, sondern auch in Jobs für Fachkräfte : Unternehmen in Deutschland auf Wachstum eingestellt, dass der Arbeitsmarkt in Deutschland nach wie vor recht gut aufgestellt ist. Auch für Teilarbeitsmärkte wurden im Juli Studien veröffentlicht; Beispiele dafür sind: Recruiter bleiben gefragt – das Arbeitsmarktbarometer Recruiting II-2016Jobmarktstudie: Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufesalesjob-Index: Erstmals seit 2014 werden wieder mehr Führungskräfte gesucht
.

Und auch zum Ausbildungsmarkt gab es kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres ein paar Zahlen: Wie jedes Jahr wurden die beliebtesten Ausbildungsberufe präsentiert. Und auch in 2016 zeigt sich: Beliebte Ausbildungsberufe: Hauptsache irgendwas mit Verkaufen. Positiv stimmt die Nachricht „Zahl der Azubis im deutschen Handwerk steigt deutlich„, kritisch sehen muss man hingegen die Meldung „Hauptschüler haben keine Chance auf eine Lehrstelle„.

Personalmarketing - Pokémon und mehr

Ob Pokémon Go ein gutes neues Instrument gerade auch für das Personal- und selbstredend auch für das Azubi-Marketing sein kann, wurde vielfach diskutiert, kaum das Pokémon Go in Deutschland auf dem Markt war: Azubi Marketing mit Pokémon GoSoLoMo – Pokémon Go und Snapchat, das Geheimnis des Erfolgs und Pokémon Go-Fieber erreicht die Recruiting-Welt zeigen, wie schnell die Bloggerwelt Neuerungen aufgreift.

Mal abgesehen davon wurden auch noch andere Personalmarketing-Themen platziert: Aus unserer Sicht schöne Denkanstöße liefern z.B. Gender-Stereotypen bei Berufsbildern entstehen ganz früh. Und sind ein großes Problem für das PersonalmarketingBewerbung auf der Rolltreppe oder Prophylaxe für die Mitarbeitersuche: Personalmarketing bei Zahnärzten.

Active Sourcing

Thematisch passend wurden im Juni erste Ergebnisse des „Active Sourcing Report Personalberatung“ veröffentlicht und Details in einem anforderbaren Bericht zusammengefasst. Dass das Thema auch für den Mittelstand wichtig ist, zeigt der Beitrag Recruiting im Mittelstand: 5 Gründe für Active Sourcing! Allerdings kommt es beim Active Sourcing – egal von wem betrieben – auch entscheidend auf das WIE an. Wichtige Hinweise dazu findet man in Active Sourcer, auf ein Wort: Der Zweck heiligt nicht die Mittel! Und vielleicht liefert auch das Interview mit Sourcing Legende und Social Talent Gründer Jonathan Campbell den einen oder anderen Denkanstoß.

Weitere Beiträge finden Sie im Pressespiegel, in der Blogroll sowie im RE Newsroom im Fachportal Rekrutierungserfolg.de. Der Presse- und Blogspiegel wird täglich aktualisiert.

mehr als 20 Blogs auf Rekrutierungserfolg

nach oben

Termine rund ums Recruiting

Aktuelle Veranstaltungen im August/September 2016

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

Hier geht es direkt zum Eventkalender auf Rekrutierungserfolg.de – alle Veranstaltungen dort sind verlinkt und natürlich können Sie hier auch einen Blick auf zeitlich später gelegene Angebote werfen.

Veranstalter können uns jederzeit gerne ihre Termine melden – wir stellen sie kostenfrei in den Kalender ein.

Seminare/Lehrgänge im August/September

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Aktuell sind für August und September mehr als 60 Seminare, Lehrgänge und Workshops im Weiterbildungskalender von Rekrutierungserfolg.de eingetragen. Klicken Sie hier einfach mal hinein und schauen Sie, ob für Sie etwas dabei ist. Übrigens: die Übersicht wird laufend aktualisiert. Anbieter können uns gerne ihre Seminartermine kostenfrei melden.

nach oben

Vorstellung von Recruiting-Dienstleistern und Produktanbietern

Marktplatz_Recruiting

Diese Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen und Produkten begrüßen wir neu im Anbieterverzeichnis auf dem Marktplatz Recruiting:

  • european search and select (Interims-Recruiter, Berater für Recruiting/ Talentmanagement, Sonstige) als Basic-Partner
  • acerco Personalmanagement GmbH als Basic-Partner
  • Vertriebscompany UG (haftungsbeschränkt) (Personalberater) als Basic-Partner

Der Marktplatz bietet Arbeitgebern bei der Suche nach Dienstleistern und Produktanbietern zur Unterstützung bei operativen wie strategischen Projekten im Recruiting Management eine erste gute Übersicht. Und er ermöglicht es Dienstleistern im und Produktanbietern für das Recruiting, sich in unterschiedlichem Umfang vorzustellen. Schauen Sie gleich mal hinein.

nach oben

Neuigkeiten im Business Partner Magazin

Rekrutierungserfolg Business Partner Magazin

 

Die Recruiting Business Partner auf Rekrutierungserfolg.de berichteten im Juli über diese Themen:

nach oben

 

Die nächste Ausgabe

Das Update Recruiting 16.08 kommt Anfang September. Unser Tipp: Abonnieren Sie den Blog Rekrutierungserfolg.de und Sie werden automatisch informiert.

Das Update Recruiting 16.07 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich 3,50 von 5)
Loading...
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.
  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen