Newsroom von Rekrutierungserfolg.de

RE News & Beiträge

Personalberatermarkt: Die Spreu trennt sich vom Weizen

Mittwoch, 25.05.2016 - von: RE Redaktion

Quelle: Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2015/2016“, BDU 2016
Positive konjunkturelle Rahmenbedingungen sowie erfreuliche Arbeitsmarktdaten haben den deutschen Personalberatern im Jahr 2015 vielfach volle Auftragsbücher beschert. Der Branchengesamtumsatz stieg um 6,8 Prozent auf 1,80 Milliarden Euro (2014: 1,70 Mrd. Euro). Rund 57.400 Positionen im Arbeitsmarktsegment der Führungskräfte und Spezialisten...

Bedarf an medizinischen Fachkräften in Deutschland wächst weiter

Dienstag, 24.05.2016 - von: RE Redaktion

Der Bedarf an medizinischen Fachkräften in Deutschland wächst weiter: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Nachfrage nach Ärzten um mehr als 14 Prozent, die Anzahl der Stellenausschreibungen für Pflegepersonal sogar um rund 35 Prozent. Damit erreichen beide Berufsgruppen dem StepStone Fachkräfteatlas zufolge neue Höchststände seit Beginn...

Fehlen Ausbildungsplatzbewerbern (zunehmend) die Basics?

Mittwoch, 18.05.2016 - von: Ruth Böck

Azubitest-Ergebnisse im Zeitverlauf© FotolEdhar – Fotolia.com
  Ausbildungsbetriebe klagen seit Jahren darüber, dass die Qualität der Ausbildungsplatzbewerber sinkt und ihnen Basisqualifikationen fehlen. Dass ein immer größerer Anteil eine Abschlussjahrgangs an Hochschulen geht, verschärft die Lage und ist für viele Ausbildungsbetriebe mit ein Grund für die Probleme bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen....

Worauf Auftraggeber bei der Auswahl von Freiberuflern achten

Mittwoch, 18.05.2016 - von: RE Redaktion

Freelancer-Auswahl© elnariz - Fotolia.com
44 % der Unternehmen messen der heutigen Freelancer-Tätigkeit eine hohe bis sehr hohe Bedeutung zu. Vor allem in der IT-Branche gehören Freiberufler immer mehr zur Tagesordnung. Dies bestätigen auch die Zahlen der diesjährigen IT-Freiberuflerstudie von IDG Business, nach welcher etwa zwei von drei Unternehmen auf freischaffende Fachkräfte setzen....

Inhalte und Arbeitsklima wichtiger als Gehalt

Dienstag, 17.05.2016 - von: RE Redaktion

Arbeitsmotivation 2016© fotomek - Fotolia.com
78 Prozent der Berufstätigen in Deutschland würden keinen hoch bezahlten Job ausüben, wenn dieser sie langweilt oder stresst. Für zwei Drittel sind die Inhalte ihrer beruflichen Tätigkeit sowie ein gutes Arbeitsklima wichtiger als der Verdienst, da sie sich stark mit ihrem Job und ihrem Arbeitgeber identifizieren. Stärkste Motivationsfaktoren neben...

Besuchen Sie auch unsere Social Media Seiten

Folgen Sie uns auf Twitter
Rekrutierungserfolg.de auf Twitter

Besuchern Sie uns auf Google Plus
Rekrutierungserfolg.de auf Google plus

Rekrutierungserfolg.de finden Sie auch auf Facebook
upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg auf Facebook

Besuchen Sie unser Profil auf XING
upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg auf XING