Business Partner Magazin

Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung verliehen

Dienstag, 21.11.2017 - von: Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) hat drei Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für ihre herausragenden Dissertationen in der Berufsbildungsforschung mit dem "Friedrich-Edding-Preis 2017" ausgezeichnet. Die Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Hubert Ertl (Bundesinstitut für Berufsbildung), Prof. Dr. Birgit...

Führende HR-Köpfe: Walter Jochmann und Stephan Grabmeier ausgezeichnet

Dienstag, 21.11.2017 - von: Kienbaum Communications GmbH & Co. KG

Die Fachzeitschrift Personalmagazin hat Kienbaum-Geschäftsführer Walter Jochmann zu den „40 führenden Köpfen im Personalwesen“ gewählt – und das bereits zum achten Mal in Folge. Mit dem Preis zeichnet das führende HR-Fachmedium Persönlichkeiten aus dem HR-Management, der Beratung und der Wissenschaft aus, die das Personalwesen in besonderer Weise...

Berufsausbildung - Schlüssel zur Integration

Donnerstag, 16.11.2017 - von: Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)

Duale Ausbildung Schlüssel zur Integration
Um nach Deutschland geflüchtete Menschen durch berufliche Bildung künftig noch besser zu integrieren, wird es entscheidend darauf ankommen, in qualitativer und quantitativer Hinsicht individuell passende Angebote bereitzustellen. Diese müssen der Vielfalt der Bildungsvoraussetzungen, Lebenslagen, Fluchterfahrungen und dem Alter der geflüchteten...

'HR Future Trends 2017': Der Mensch ist nicht im unternehmerischen Fokus

Montag, 06.11.2017 - von: AGENTUR ohne NAMEN GmbH

Change-Prozesse am laufenden Band, veränderungsunwillige Belegschaften und überforderte Führungskräfte: Das sind nur einige Ergebnisse aus der Umfrage „HR Future Trends“, den die AGENTUR ohne NAMEN, Veranstalterin der women&work, in diesem Jahr zum fünften Mal durchführte. „VUCA und die Folgen“ lautete das Thema der diesjährigen Umfrage. 132...

European Startup Report 2017 – 5 % mehr Gehalt in deutschen Startups als im europäischen Durchschnitt, aber auch 30 % mehr Sexismus

Freitag, 03.11.2017 - von: RE Redaktion

© upo

Joblift analysiert Entwicklungen und Arbeitsbedigungen der Europäischen Gründerszene

Mit dem Startup Report gibt Joblift erstmals eine detaillierte Studie heraus, die länderübergreifend sowohl die Anforderungen und die regionale Entwicklung von Startup Jobs einfängt, als auch einen exklusiven Einblick in die Arbeitsbedingungen der Gründerszene...

Allgemeine Informationen
Update Recruiting- die Recruiting Topics des Monats
Werbung
Schalten Sie Ihr Banner auf Rekrutierungserfolg.de
Werbung
Werbung, Bannerschaltung, Anbietereintrag Rekrutierungserfolg.de

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten einer Bannerschaltung.

Weiterlesen