Update Recruiting 17.02 – die Recruiting Topics im Februar 2017

erstellt am: 06.03.2017 | von:

Update Recruiting 17.02

© upo

Für die Rheinländer unter uns ist mit Karneval die schönste Jahreszeit bereits vorbei, für viele andere steht mit dem Frühling genau die vor der Tür. Nicht nur für diejenigen, die in der närrischen Zeit anderes im Kopf hatten, bietet das aktuelle Update Recruiting 17.02 einen guten Rückblick auf alles, was im Februar rund um die Themen Recruiting, Personalmarketing, Talentmanagement und Arbeitgeberattraktivität in Presse, Blogs und Fachbeiträgen diskutiert und an Studienergebnissen publiziert wurde.

Und wer zu Jahresanfang den guten Vorsatz getroffen hat, den eigenen Horizont in Sachen Recruiting & Co. zu erweitern, der findet hier auch Hinweise auf einschlägige Veranstaltungen und Seminare oder auf Dienstleister. Eine Zusammenarbeit mit ihnen kann ja ebenfalls interessante Blicke über den Tellerrand bieten.

Stöbern Sie einfach mal los. Ihr Redaktionsteam von Rekrutierungserfolg.de

Die Themen im Update Recruiting 17.02

Aktuelle News und Themen aus Presse und Blogs

Pressespiegel Oktober 2016 - Rekrutierungserfolg.de

© bloomua – Fotolia.com

Presse- und Blogspiegel – interessante Themen im Februar-Rückblick

Dauerbrenner Arbeitsmarkt

Eine aktuelle Studie von Stepstone belegt: Stellenboom 2016: Nachfrage nach Fach- und Führungskräften steigt um 21 Prozent und auch in 2017 zeichnet sich Ähnliches ab, wie diese Meldung zeigt: IAB-Arbeitsmarktbarometer: positiver Ausblick auf die kommenden Monate. Dabei sind Vor allem Ingenieure gefragt – So viele freie Stellen wie nie zuvor! Forscher melden neuen Rekord am Arbeitsmarkt.

Die Besetzung der offenen Stellen bereitet Unternehmen zunehmend Kopfzerbrechen, weil die Auswirkungen nicht unerheblich sind, wie das EY Mittelstandsbarometer ermittelt hat: Fachkräftemangel kostet 50 Milliarden an Umsatzeinbußen. Und auch Forscher schlagen Alarm, denn Auch bei einer Nettozuwanderung von 200.000 Personen jährlich sinkt das Arbeitskräfteangebot bis 2060 auf unter 40 Millionen.

Das ist die eine Seite. Aber es gibt auch eine andere Seite der Medaille. Hier zeigt sich nach wie vor, dass zwar Druck da ist, aber Arbeitgeber dennoch in alten Denk- und Handlungsmustern verharren. Das zeigen Meldungen wie Jobchancen für Arbeitslose – Diese Bundesländer sind Top/Flop, Deutsche Unternehmen suchen bevorzugt in der Heimat oder Trotz Fachkräftemangel: Einstieg für Berufsanfänger ist schwer. Gerade die Probleme junger Leute beim Einstieg in den Job sind oft schwer nachzuvollziehen. Ein Grund kann sein, dass gerade nach der Bologna-Reform die Wirtschaft unzufrieden mit Uni-Absolventen ist. So wundert es auch nicht, dass die Deloitte Millennial Survey 2017 zeigt: Junge Deutsche sind eine Generation mit Zukunftsangst.

Recruiting-Praxis

Interessante Studienergebnisse zur Recruiting-Praxis wurden ebenfalls im Februar veröffentlicht. So lautet ein Ergebnis der Jobtrends 2017 (Kienbaum/Staufenbiel Institut) Bewerbermanagement: Erster Eindruck unter Zeitdruck. Die Universität Osnabrück veröffentlichte Die beliebtesten Strategien und Tricks der Bewerber. Und zur Frage Was Big Data in der Personalauswahl leisten kann gibt es einen schönen Überblick zum Stand der aktuellen Forschung.

Wer sich mit Personalmarketing beschäftigt stellt sich früher oder später die Frage, soll man Bewerber in Stellenanzeigen Siezen oder Duzen. Wie es aktuell damit aussieht, damit hat sich eine aktuelle Studie des Trios Dr. Manfred Böcker, Sascha Theisen sowie Textkernel beschäftigt und herausgefunden: Deutsche Arbeitgeber siezen ihre Kandidaten in Stellenanzeigen mehrheitlich.

Und wenn wir schon so schön beim Personalmarketing sind – manchmal gehen Aussagen auch nach hinten los. Wie der Hinweis auf  Mentoring-Programme in Stellenanzeigen wahrgenommen wird, zeigt eine aktuelle Studie der International School of Management (ISM).

Recruiting Realität

Idealtypisch sollte professionelles Recruiting auf Anforderungsanalysen beruhen, in der Anwerbung von Bewerbern kreativ und multimedial unterwegs sein und zur Auswahl von Kandidaten eignungsdiagnostische Instrumente einsetzen. Aber leider sieht die Realität oft noch ganz anders aus. Und genau solche Fälle greifen exemplarisch diese drei Beiträge aus Februar auf:

Und zu guter Letzt …

… wurde auch im Februar die etwas provokante Frage in den Raum gestellt: Speerspitze oder Nischenkämpfer: Welche Rolle spielen HR-Blogger heute?

Machen Sie sich gerne selbst ein Bild:  Hier eine Auswahl der RE Redaktion aus dem breiten Spektrum an Beiträgen der bunten Blogger-Szene im Februar:

Übrigens auf Rekrutierungserfolg.de haben die tagaktuellen Blogbeiträge von mehr als 20 Blog mit Recruiting-Themen eine eigene Rubrik: Stöbern Sie einfach mal darin.

Noch nicht genug Lesestoff? Dann stöbern Sie weiter im Pressespiegel, in der Blogroll sowie im RE Newsroom im Fachportal Rekrutierungserfolg.de. Pressespiegel und Blogroll werden übrigens täglich aktualisiert.

mehr als 20 Blogs auf Rekrutierungserfolg

nach oben

Termine rund ums Recruiting

Aktuelle Veranstaltungen im März/April 2017

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

Hier geht es direkt zum Eventkalender auf Rekrutierungserfolg.de. Alle Veranstaltungen sind dort verlinkt und natürlich können Sie hier auch einen Blick auf zeitlich später gelegene Angebote werfen. Aktuell finden Sie knapp 70 Angebote im Eventkalender.

Veranstalter können uns jederzeit gerne ihre Termine melden – wir stellen sie kostenfrei in den Kalender ein.

Seminare/Lehrgänge März/April

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

 

Ob Sie über eine eigene Weiterbildung nachdenken, um Ihre Chance auf persönliche Entwicklung oder ein Gehaltsplus zu steigern oder nach entsprechenden offenen Veranstaltungen für Kollegen oder Personalentscheider Ausschau halten, ein Blick in den Seminarkalender auf Rekrutierungserfolg.de lohnt in jedem Fall.

Aktuell sind gut 50 Seminare, Lehrgänge und Workshops rund ums Recruiting für die beiden kommenden Monate eingetragen. Und wenn Sie weiter in die Zukunft blicken – bei aktuell etwa 150 Veranstaltungen für 2017 finden Sie sicher etwas Passendes. Klicken Sie hier einfach mal hinein und schauen Sie nach.

Übrigens: die Übersicht wird laufend aktualisiert. Anbieter können uns gerne ihre Seminartermine kostenfrei melden.

nach oben

Vorstellung von Recruiting-Dienstleistern und Produktanbietern

Marktplatz Recruiting

 

Finden statt überall suchen. Das ist das Motto von Rekrutierungserfolg.de. Ob Sie als Arbeitgeber nun gezielt im Marktplatz/Anbieterverzeichnis suchen oder auf der Startseite stöbern: Im Fachportal Rekrutierungserfolg.de stoßen Sie auf interessante Recruiting Dienstleister und Produktanbieter. Vielleicht ist da ja auch die passende externe Unterstützung für Ihre operativen wie strategischen Recruiting Projekte dabei?

Neu auf Rekrutierungserfolg.de begrüßen wir:

  • Kunze + Stamm GmbH (Personalmarketing/ Employer Branding) als Basic-Partner
  • Organomics GmbH (Marktforscher Recruiting, Personaldienstleister, Seminar-/ Weiterbildungsanbieter) als Basic-Partner
  • Innotec-Marketing GmbH als Basic-Partner
  • HR Guiding (Sonstige, Berater für Recruiting/ Talentmanagement, Personalmarketing/ Employer Branding) als Basic-Partner
  • get in Engineering (Personalmarketing/ Employer Branding, Jobbörse/ Karriereportal, E-Recruiting-/ Bewerber-/ Talentmanagementsysteme) als Basic-Partner

Und wir freuen uns, dass die Wollmilchsau GmbH (Personalmarketing/ Employer Branding, E-Recruiting-/ Bewerber-/ Talentmanagementsysteme) als Professional Partner  dem  Recruiting Marktplatz weiter treu bleibt.

Anbieter aufgepasst: Auf dem Marktplatz Recruiting können sich Dienstleister im und Produktanbieter für das Recruiting in unterschiedlichem Umfang vorstellen und erste Touchpoints zu potenziellen Kunden setzen. Schauen Sie gleich mal hinein und melden auch Sie sich an.

nach oben

Neuigkeiten im Business Partner Magazin

Rekrutierungserfolg Business Partner Magazin

 

Die Recruiting Business Partner auf Rekrutierungserfolg.de berichteten in unserem Portal im Februar über diese Themen:

nach oben

 

Die nächste Ausgabe

Das Update Recruiting 17.03 erscheint Anfang April. Unser Tipp: Abonnieren Sie den Blog Rekrutierungserfolg.de und Sie werden automatisch informiert.

Das Update Recruiting 17.02 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich 4,67 von 5)
Loading...
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.

Ihr Kommentar:

(wird nicht veröffentlicht)

(optional)

Kommentar:

  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen