Update Recruiting 17.01 – die Recruiting Topics im Januar 2017

erstellt am: 02.02.2017 | von:

update Recruiting 17.01

© upo

Vor einem Monat ist das neue Jahr an den Start gegangen, Zeit für das Update Recruiting 17.01. Es informiert Sie in gewohnter Manier, was zu Jahresanfang so rund um das Recruiting und die Personalauswahl in Presse, Blogs und Fachbeiträgen diskutiert und an Studienergebnissen publiziert wurde. Außerdem erfahren Sie, welche Veranstaltungen für Recruiter & Co.  in der kommenden Zeit aktuell geplant sind.

Kaum sind Weihnachten und Silvester ad acta gelegt, starten viele Firmen und Teams schwungvoll ins neue Jahr durch. Jahresauftaktveranstaltungen, Entwicklungs- und Zielvereinbarungsgespräche haben aktuell Hochkonjunktur. Frische Budgets stehen bereit, Projektpläne wollen in diesem Jahr endlich umgesetzt werden und für Recruiter und Personalentwickler gilt es zudem, die Personalplanungen für 2017 aktiv anzugehen.

Vielleicht ist ja im Update Recruiting 17.01 auch etwas für Sie dabei, dass Ihnen einen Denkanstoß für ein Konzept oder praktische Hilfe im Tagesgeschäft gibt? Also einfach mal zwischendurch reinschauen und inspirieren lassen.

Kommen Sie erfolgreich, gesund und munter durch 2017!

P.S. Vielleicht haben Sie´s gemerkt: Im Januar gab es kein Update 16.12. Dafür gibt es einen guten Grund: wir haben in der Zeit für Sie unser Portal weiter optimiert – bald werden Sie das Ergebnis sehen.

Die Themen im Update Recruiting 17.01

Aktuelle News und Themen aus Presse und Blogs

Pressespiegel Oktober 2016 - Rekrutierungserfolg.de

© bloomua – Fotolia.com

Presse- und Blogspiegel – interessante Themen im Januar-Rückblick

Im Fokus: Trends 2017

Wie es zu Jahresbeginn nicht anders zu erwarten ist, überschlagen sich die Beiträge zu DEN Trends 2017 in HR und Recruiting. Schauen wir mal näher hin:

Bereits an Neujahr fragte der Recrutainment-Blog Wird 2017 das Jahr, in dem Robot Recruiting seinen Durchbruch feiert? Ein paar Tage später konnte man mehr über die Vier Employer-Branding-Trends für das Jahr 2017 im Hays-Blog lesen. Der Recrutainment-Blog legte mit Die ‚wahren‘ Recruiting Trends. Wohin geht die Reise in 2017? noch einmal nach, ebenso Hays mit Das sind die globalen Recruiting-Trends für 2017.

Glassdoor präsentierte mit 5 internationale Job- und HR-Trends für 2017 ebenfalls seine Sicht der Dinge. Der MetaHR-Blog titelte mit 2017: Das Jahr der HR-Reformation? Vom Wissen zum Tun! und Noch ein Personalmarketing-Blog setzte mit 2017 – kein Trendjahr im Recruiting? den vorläufigen Abschluss der individuellen Prognosen.

Das Crosswater Redaktionsmitglied Helge Weinberg hat die Frage nach den Trends gleich mehreren Bloggern gestellt und ihre Antworten hier zusammengefasst: Was wird das Top-Thema in 2017 sein? HR-Blogger antworten.

Alle Jahre wieder

Inhaltlich dazu passend sind zwei Beiträge, die deutlich machen: Viele Hinweise zum professionellen Recruiting sind längst gegeben, nur an derUmsetzung hapert es immer noch.

  • In Ausblick 2017: Und täglich grüßt das Murmeltier macht Henner Knabenreich in seiner Kolumne bei Haufe deutlich, dass HR endlich raus aus der Opferrolle gehen muss, E-Recruiting und HR-Analytics im modernen Recruiting Pflicht und keine Kür ist und man die Grundsätze gut gemachter Karrierrewebseiten endlich einmal umsetzen muss statt stetig über zu wenige Bewerber zu klagen.
  • Und in Alter Wein in neuen Schläuchen wird sicher nicht zum letzten Mal darauf hingewiesen, dass Online-Bewerbungsformulare zwar gerne eingesetzt werden, die Chancen für eine bessere Bewerberauswahl, die damit verbunden sein könnten, aber nicht richtig genutzt werden. Sie werden nicht für eine objektivierte Vorauswahl genutzt, sie sind nicht für die jeweilige Stelle zugeschnitten – erheben damit auch nicht die relevanten Daten und sie werden auch nicht mit validen Testverfahren verbunden.

Bleibt also abzuwarten, ob die prognostizierten Trends oder auch die ganz praktischen Hinweise auf das, was schon länger bekannt ist und „nur“ noch auf die Umsetzung wartet, in 2017 Wirklichkeit werden.Warum gute Vorsätze für professionelles Recruiting gerne mal scheitern – das wird hier anhand eines Beispiels deutlich.

Weiterer Fokus: Data Driven Recruiting, Robot Recruiting, Digitalisierung

Auch rund um diese Begrifflichkeiten wurde im Januar viel geschrieben. Einige ausgewählte Beispiele sind:

Erste Studienergebnisse 2017

Gleich zu Beginn des neuen Jahres wurden auch die Ergebnisse einiger Studien (aus 2016) publiziert. Vorneweg die Candidate Journey Studie. Und natürlich wurde darauf auch in einigen Beiträgen und Blogs Bezug genommen. Bei Interesse lesen Sie z.B.

Außerdem war das Thema Jobtitel nach einer interessanten Auswertung der Job-Metasuchmaschine Joblift wieder einmal ein Thema in der Community. Beiträge und Kommentare zum Thema gibt es u.a. hier:

Und dann gab es auch noch einzelne Beiträge, die ebenfalls auf interessante Untersuchungen und Analyse hinweisen. Dazu zählen

Zum Abschluss noch der Hinweis auf zwei Beiträge aus der Rubrik Kurioses und Schräges

Noch nicht genug Lesestoff? Dann stöbern Sie weiter im Pressespiegel, in der Blogroll sowie im RE Newsroom im Fachportal Rekrutierungserfolg.de. Pressespiegel und Blogroll werden übrigens täglich aktualisiert.

mehr als 20 Blogs auf Rekrutierungserfolg

nach oben

Termine rund ums Recruiting

Aktuelle Veranstaltungen im Februar/März 2017

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

Hier geht es direkt zum Eventkalender auf Rekrutierungserfolg.de. Alle Veranstaltungen sind dort verlinkt und natürlich können Sie hier auch einen Blick auf zeitlich später gelegene Angebote werfen. Aktuell finden Sie mehr als 65 Angebote im Eventkalender.

Veranstalter können uns jederzeit gerne ihre Termine melden – wir stellen sie kostenfrei in den Kalender ein.

Seminare/Lehrgänge Februar/März

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Ob Sie über eine eigene Weiterbildung nachdenken, um Ihre Chance auf persönliche Entwicklung oder ein Gehaltsplus zu steigern oder nach entsprechenden offenen Veranstaltungen für Kollegen oder Personalentscheider Ausschau halten, ein Blick in den Seminarkalender auf Rekrutierungserfolg.de lohnt in jedem Fall.

Aktuell sind gut 50 Seminare, Lehrgänge und Workshops rund ums Recruiting für die beiden kommenden Monate eingetragen. Und wenn Sie weiter in die Zukunft blicken – bei aktuell mehr als 165 Veranstaltungen für 2017 finden Sie sicher etwas Passendes. Klicken Sie hier einfach mal hinein und schauen Sie nach.

Übrigens: die Übersicht wird laufend aktualisiert. Anbieter können uns gerne ihre Seminartermine kostenfrei melden.

nach oben

Vorstellung von Recruiting-Dienstleistern und Produktanbietern

Marktplatz Recruiting

Finden statt überall suchen. Das ist das Motto von Rekrutierungserfolg.de. Ob Sie als Arbeitgeber nun gezielt im Marktplatz/Anbieterverzeichnis  suchen oder auf der Startseite stöbern: Im Fachportal Rekrutierungserfolg.de stoßen Sie auf interessante Recruiting Dienstleister und Produktanbieter. Vielleicht ist da ja auch die passende externe Unterstützung für Ihre operativen wie strategischen Recruiting Projekte dabei?

Neu auf Rekrutierungserfolg.de begrüßen wir:

  • Burgstaller-Skalla Consulting e.U. (E-Recruiting-/Bewerber-/ Talentmanagement-Systeme)
  • Get a Headhunter UG (haftungsbeschränkt) (Arbeitgeberbewertung)
  • get in IT (Jobbörse/ Karriereportal, Personalmarketing/ Employer Branding)

Anbieter aufgepasst: Auf dem Marktplatz Recruiting können sich Dienstleistern im und Produktanbietern für das Recruiting in unterschiedlichem Umfang vorstellen und erste Touchpoints zu potenziellen Kunden setzen. Schauen Sie gleich mal hinein und melden auch Sie sich an.

nach oben

Neuigkeiten im Business Partner Magazin

Rekrutierungserfolg Business Partner Magazin

Die Recruiting Business Partner auf Rekrutierungserfolg.de berichteten in unserem Portal im Januar über diese Themen:

nach oben

Die nächste Ausgabe

Das Update Recruiting 17.02 erscheint Anfang März. Unser Tipp: Abonnieren Sie den Blog Rekrutierungserfolg.de und Sie werden automatisch informiert.

Das Update Recruiting 17.01 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich 4,33 von 5)
Loading...
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Analysen und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.

Ihr Kommentar:

(wird nicht veröffentlicht)

(optional)

Kommentar:

  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen