Update Recruiting 16.11 – die Recruiting Topics im November 2016

erstellt am: 07.12.2016 | von:

Update Recruiting 16.11 von Rekrutierungserfolg.de

Advent, Nikolaus, Weihnachtfeier und dann ist schon Weihnachten und Silvester. Kommt das bei Ihnen auch wieder ganz plötzlich? Wo man hinschaut, ist Hektik ausgebrochen: in den Geschäften, bei den Paketdiensten, im Familien- und Freundeskreis. Was kann man schenken, was kochen, was zieht man an, wer ist wann wo über und zwischen den Feiertagen? Fragen über Fragen. Und der Job will ja auch noch gemacht werden. Da wird die Zeit zum Informieren knapp. Und jetzt auch noch das Update Recruiting 16.11? Ja, genau – denn hier erhalten Sie auf einen Blick eine schnelle und gute Übersicht über relevante News, Themen und Termine rund ums Recruiting. Scrollen Sie in einer kurzen Pause einfach mal durch und klicken Sie auf das, was Sie gerade interessiert.

Viel Spaß beim Lesen und bei aller Hektik eine fröhliche Weihnachtszeit und kommen Sie schwungvoll ins neue Jahr!

Die Themen im Update Recruiting 16.11

Aktuelle News und Themen aus Presse und Blogs

Pressespiegel Oktober 2016 - Rekrutierungserfolg.de

© bloomua – Fotolia.com

Presse- und Blogspiegel – interessante Themen im November-Rückblick


Wie an Kandidaten kommen?

Im November drehte sich wieder sehr viel um die Bewerberansprache und das Personalmarketing.

Hervorzuheben ist eine Studie, nach der besonders gefragte Leistungsträger lieber selbst Hand bei der Jobsuche anlegen als auf passive Jobsuche zusetzen. Weitere Studien zeigten, dass Stellenanzeigen weiter vor Phrasen strotzen und es nur 11 entscheidende Sekunden für Stellenanzeigen gibt. Klar, dass sich auch Blogger dazu äußern, etwa in Stellenanzeigen sind austauschbar? Ja klar! oder Was Wichtiges übersehen? Über Teams und Stellenanzeigen.

Dass Phrasen nicht nur bei Anzeigen, sondern auch bei Mitarbeiterblogs nichts verloren haben, wird in Kein Platz für leere Worthülsen thematisiert. Und wie gut Karrierewebseiten sein können, wenn sie konkret bleiben, wird in Fakten sind King deutlich.

Ein weiteres Thema ist der Erlebnischarakter von Kandidatenansprachen. In Jobs und Spiele ging es um die Bedeutung von Recrutainment; ein weiterer Artikel beschrieb Integrated Recruiting als Kombination von Online-Recruiting und Karrieremesse am Beispiel des Absolventenkongresses. Es verbindet die Online-Vorteile mit Begegnung und Erlebnis.

Und schließlich ging es in mehreren Beiträgen auch um Inhalte, die bei Bewerbern ins Mark treffen und Arbeitgeber attraktiv machen: Beispiele dafür sind „Das IT-Recruiting auf Erfolg programmieren„, „Weniger Sicherheit, mehr Herausforderung – Das wollen Absolventen“ oder „Deutsche möchten kreativer arbeiten als sie dürfen„. Und nicht zu vergessen: der Wau-Effekt von Arbeitgebern mit Bürohund.


Bewerbungsmanagement

Einfach und transparent soll es ja sein sowohl für Kandidaten als auch für die Personaler/Recruiter und Personalentscheider – das Bewerbungsmanagement. Ob das so ist, hängt wesentlich vom eingesetzten System ab. Und genau dazu gab es im November ein paar Beiträge. So wurde über die Testsieger einer Umfrage zu Bewerbermanagementsystemen berichtet und über das Enttäuschungspotenzial von Anwendern und die Bewegungen am Markt für Bewerbermanagement-Systeme gebloggt sowie ein Interview mit einem Systemanbieter speziell für kleinere und mittlere Unternehmen veröffentlicht. Aber auch das Thema Online-Bewerbungsmasken wurde nochmals hochgeholt.

Personalauswahl

Mehrere Beiträge haben sich mit dem Thema Auswahlkriterien beschäftigt und angeregt, von festgefahrenen Wegen abzuweichen:

Und auch der Blog über Mikis, Kukis, Bauchgefühl und sonstige Nasenfaktoren in der Personalauswahl gibt ebenso wie der Artikel Stereotype wirken unterschwellig wichtige Gedankenanstöße.

Außerdem wurden interessante Auswahlinstrumente vorgestellt: u.a. ein indirekter Persönlichkeitstest (na, neugierig, was das ist?), mit dem man z.B. Anschreiben analysieren könnte, ein Online-AC, mit dem die Allianz neue Wege geht sowie eine Case Study zu einer Potenzialanalyse.


Onboarding

Oft ein Stiefkind im Recruiting – im November ist das Onboarding aber mit zwei interessanten Beiträgen aus dem Schatten getreten, nämlich mit: Onboarding-Strategie – wie eine vernünftige Willkommenskultur entsteht und Gehaltsgespräch führen: Ein Leitfaden für Recruiter. Bei Letzterem ging es nicht um persönliche Gehaltsverhandlungen von Recruitern, sondern wie diese sich im Verhandeln ums Gehalt mit Bewerbern professionell und geschickt verhalten können.

Arbeitsmarkt & Co.

Auch im November blieb der Fachkräftemangel in Beiträgen lebendig, wie z.B. hier

Nachberichte zum kürzlich stattgefundenen Recruiting-Slam als interessante Innovation in der Recruiting-Community gab es ebenfalls mehrere und natürlich wurde darüber gebloggt und gebloggt

Und dann möchten wir noch eine Studie zu Gefühlen von Kandidaten beim Bewerben anführen; hier kann man interessante Assoziationen zum Zahnarztbesuch oder dem Antrittsbesuch bei den potenziellen Schwiegereltern finden. Auch Akademisierung im Personalwesen: Status Quo der HR Studiengänge an deutschen Hochschulen ist aus unserer Sicht ein Blick wert.

Und last but not least: auf Rekrutierungserfolg.de wurden die Ergebnisse der diesjährigen Gehaltsumfrage im Recruiting vorgestellt und darüber gebloggt: Geld spielt keine Rolle, oder? Ein Blick auf Gehälter im Recruiting. Die Ergebnisse werden in kürze auch in der Rubrik Recruiting Karriere eingestellt und bieten allen eine gute Orientierungshilfe, die 2017 eine neue berufliche Herausforderung im Recruiting suchen (hier lohnt dann auch mal ein Blick in Recruiting Jobs)  oder in Gehaltsverhandlungen mit dem Arbeitgeber gehen wollen.

Weitere Beiträge finden Sie im Pressespiegel, in der Blogroll sowie im RE Newsroom im Fachportal Rekrutierungserfolg.de. Pressespiegel und Blogroll werden täglich aktualisiert.

mehr als 20 Blogs auf Rekrutierungserfolg

nach oben

Termine rund ums Recruiting

Aktuelle Veranstaltungen im Dezember/Januar 2016

Recruiting Veranstaltungen auf Rekrutierungserfolg.de

Hier geht es direkt zum Eventkalender auf Rekrutierungserfolg.de – alle Veranstaltungen dort sind verlinkt und natürlich können Sie hier auch einen Blick auf zeitlich später gelegene Angebote werfen. Aktuell finden Sie mehr als 30 Angebote im Eventkalender.

Veranstalter können uns jederzeit gerne ihre Termine melden – wir stellen sie kostenfrei in den Kalender ein.

Seminare/Lehrgänge Januar/Februar

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Aktuell sind 25 Seminare, Lehrgänge und Workshops für die beiden ersten Monate des neuen Jahres im Weiterbildungskalender von Rekrutierungserfolg.de eingetragen. Und wenn Sie weiter in die Zukunft blicken – unter den aktuell insgesamt gut 180 Veranstaltungen für 2017 ist sicher auch eine für Sie dabei. Klicken Sie hier einfach mal hinein und schauen Sie nach. Übrigens: die Übersicht wird laufend aktualisiert. Anbieter können uns gerne ihre Seminartermine kostenfrei melden.

nach oben

Vorstellung von Recruiting-Dienstleistern und Produktanbietern

Marktplatz Recruiting

Finden statt überall suchen. Das ist das Motto von Rekrutierungserfolg.de. Und ob Arbeitgeber nun gezielt im Marktplatz auf Rekrutierungserfolg.de suchen oder auf der Startseite stöbern. Neben den aktuellen Themen und Unternehmensinformationen werden dort nach dem Zufallsprinzip immer auch Recruiting Dienstleister und Produktanbieter eingeblendet. Eine günstige Möglichkeit zum Setzen von Touchpoints.

Neu auf Rekrutierungserfolg.de begrüßen wir:

  • HR Business (Konferenz/ Messe/ Event-Anbieter Recruiting)
  • Schraner Erfolgslabor GmbH (Eignungsdiagnostik-/ AC-/ Testanbieter, Seminar-/ Weiterbildungsanbieter)
  • Koren Consulting KG (Personalberater, Berater für Recruiting/ Talentmanagement, Sonstige)
  • Recruiting 40Plus GmbH (Personalberater, Personalmarketing/ Employer Branding, Seminar-/ Weiterbildungsanbieter)

Der Marktplatz auf Rekrutierungserfolg.de bietet Arbeitgebern bei der Suche nach Dienstleistern und Produktanbietern zur Unterstützung bei operativen wie strategischen Projekten im Recruiting Management eine erste gute Übersicht. Und er ermöglicht es Dienstleistern im und Produktanbietern für das Recruiting, sich in unterschiedlichem Umfang vorzustellen. Schauen Sie gleich mal hinein.

nach oben

Neuigkeiten im Business Partner Magazin

Rekrutierungserfolg Business Partner Magazin

Die Recruiting Business Partner auf Rekrutierungserfolg.de berichteten im November über diese Themen:

nach oben

Die nächste Ausgabe

Das Update Recruiting 16.12 erscheint Anfang Januar. Unser Tipp: Abonnieren Sie den Blog Rekrutierungserfolg.de und Sie werden automatisch informiert.

Das Update Recruiting 16.11 ist Teil einer Blogreihe im Rekrutierungserfolg.de Blog. Die Reihe bietet ein monatliches Update aus der Recruiting-Welt – präsentiert von der Redaktion des Fachportals Rekrutierungserfolg.de.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich 4,50 von 5)
Loading...
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Checks und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.
Bisherige Kommentare:

Ein schöner Themenüberblick, vielen Dank.

Ebenfalls vielen Dank für den freundlichen Kommentar. Ihnen noch eine schöne (Vor-)Weihnachtszeit.

Freundliche Grüße
Karl-Heinrich Bruckschen

Ihr Kommentar:

(wird nicht veröffentlicht)

(optional)

Kommentar:

  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen