Lehrgänge und Zertifikatskurse im Recruiting und Employer Branding: ein Marktüberblick

erstellt am: 30.03.2016 | von:

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Der Recruiting-Bereich ist interessant – für Berufseinsteiger, Quereinsteiger, Personaler mit Lust auf People Business. Und für Unternehmen ist der Erfolg im Recruiting DER Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg. “Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital” ist oft zu lesen. Umso wichtiger ist es, dass Recruiting professionell und mit einem profunden Hintergrundwissen gemacht wird. Das ist aber in der Praxis nicht immer so, vielmehr ist mehr Recruiting-Kompetenz angezeigt.

Nicht jeder hat oder kann ein einschlägiges Hochschulstudium absolviert/en und selbst wenn: viele Studiengänge decken nur Teile des Wissensgebietes ab. Daher gilt für das Recruiting das gleiche wie für viele andere Fachbereiche im Unternehmen. Know-how kann durch qualifizierende Weiterbildungsmaßnahmen auf- und ausgebaut werden. Lehrgänge oder Zertifikatskurse im Recruiting und Employer Branding bieten eine solide Grundlage oder Ergänzung – vorausgesetzt man ist bereit, Zeit und Geld zu investieren und achtet bei der Auswahl auf thematisch passende Inhalte. Wir haben uns am Weiterbildungsmarkt umgeschaut und relevante Angebote gegenübergestellt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Lehrgänge als intensive Form der Weiterbildung

Wesentliche Motive zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen sind vor allem die Erweiterung des beruflichen Spektrums, die Anpassung/Modernisierung des vorhandenen Know-hows sowie der Erwerb eines formalen Abschlusses/Zertifikats.

Weiterbildungsmotive

Quelle: Wuppertaler Kreis e.V.: Trends in der Weiterbildung, Verbandsumfrage 2015, S. 17

Mehrwerte von Lehrgängen

Lehrgänge im Recruiting und Employer Branding bedienen diese drei Motive sehr gut. Denn Sie schaffen eine solide Wissensgrundlage, vermitteln meist tiefergehendes, wissenschaftlich-basiertes Hintergrundwissen und sichern durch verschiedene Methoden auch den Transfer in die Praxis. Durch die Diversität der Teilnehmer und die längere Zeit des Zusammenseins lernt man auch, über den eigenen Tellerrand zu schauen und Perspektiven zu wechseln. Es ergeben sich oft Netzwerke, die auch über die Weiterbildungsmaßnahme hinaus tragen. Das erlernte Wissen bringt nicht nur für die Praxis etwas, sondern steigert durch die erwerbbaren Zertifikate auch den nachweisbaren Wert der eigenen Person.

Marktüberblick Lehrgänge im Recruiting, Personalmarketing, Employer Branding

Schaut man sich die Angebote für Recruiter am Markt näher an, sind klar zwei Schwerpunkte erkennbar: Recruiting i.e.S. auf der einen und Personalmarketing/Employer Branding auf der anderen Seite. Daher haben wir unsere Marktübersicht auch so aufgeteilt und stellen die einzelnen Angebote differenziert nach diesen Merkmalen dar*:

  • Anbieter
  • Dauer/Zeitinvest
  • Durchführungsform/-ort
  • Inhalte
  • Zielgruppe/Teilnehmervoraussetzungen/ Teilnehmerzahl
  • Prüfung/Zertifikat
  • Kosten

Lehrgänge mit Fokus auf´s Recruiting


Geprüfter Recruiter

LehrgangWeiterbildung zum Geprüften Recruiter
AnbieterHaufe
Dauer/Zeitinvest

1 x 4 Präsenz-Tage
+ 1 x 5 Präsenz-Tage
+ 3 Online-Seminare an festgelegten Tagen
+ 2 Prüfungstage

Zeitfenster von ca. 5 – 6 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

2 mal jährlich, berufsbegleitend

Stuttgart, Köln

Inhalte

2 Module:

I: Employer Branding und Personalmarketing | Vom Personalmarketing zum Recruiting | Recruitingstrategie, Prozesse und Touchpoints | Der “neue” Recruiter | Klassische Recruiting-Instrumente

II: Innovative, moderne Recruiting-Instrumente | IT/Bewerbermanagement | Unterlagenbeurteilung und Vorauswahl | Eignungsdiagnostik | Bewerberinterviews

3 Online-Kurse

I: Rechtskonform werben und einstellen (AGG)

II: Rechtlicher Rahmen für Recruiting/Personalmarketing via Internet/Social Media

III: Rechtliche Möglichkeiten individueller Vertragsgestaltung

ZielgruppeAngehende Fachkräfte der Personalgewinnung, Personalreferenten, Quereinsteiger und Mitarbeiter des Personalbereichs
TeilnehmervoraussetzungenMindestens 6 Monate Berufserfahrung im Personalbereich bei Ablegung der Prüfung
TeilnehmerzahlBegrenzt, keine genaueren Angaben
PrüfungSchriftliche Abschlussarbeit mit Präsentation, schriftliche Prüfung (Case Study) und mündliche Prüfung durch ein Prüfungskomitee
ZertifikatZertifikat der Technischen Hochschule Deggendorf
Kosten

5.390 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Prüfung)

Inkl. Verpflegung, Unterlagen, 6 Monate Haufe Personal-Office Standard

Einzelbuchung der Module oder Buchung ohne Prüfung zu anderen Preisen möglich

Recruiter/in Next Generation

LehrgangRecruiter/in Next Generation
AnbieterDeutsche Employer Branding Akademie
Dauer/Zeitinvest

4 x 2 Präsenz-Tage
+ ca. 3 Tage außerhalb Präsenzphase

Zeitfester von ca. 3 – 4 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

2 mal jährlich, berufsbegleitend

Berlin/Zürich

Inhalte

4 Module:

I: Grundlagen des modernen Recruitings

II: Modernes Recruiting in der Organisation

III: Social Media HR-Marketing, Social Recruiting und Sourcing

IV: Auswahl, Onboarding und Erfolgscontrolling

ZielgruppeMitarbeiter des Personalbereichs (mit Recruiting Aufgaben)
Teilnehmervoraussetzungen

Uni-/ Hochschulabschluss (mind. Bachelor) aller Studienrichtungen

Personen ohne Studienabschluss, aber mit Hochschulzulassung und 2 Jahren Berufserfahrung

TeilnehmerzahlMindestens 10, maximal 20 Teilnehmer
PrüfungAbschlusspräsentation einer Teamaufgabe
Zertifikat

Zertifikat der Deutschen Employer Branding Akademie

in Kooperation mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Kosten

6.800 EUR zzgl. MwSt.

Inkl. Verpflegung, Lernmaterialien, Fachbuch „Praxishandbuch Recruiting“

Fernkurs Personalrecruitment

LehrgangFernkurs Personalrecruitment
AnbieterPFH Professional School – Private Hochschule Göttingen
Dauer/Zeitinvest

9 Lernbriefe
+ 1 Online-Veranstaltung

Zeitfenster von 4 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Start zum Ersten eines Monats, ortsunabhängig

Inhalte

Personaldiagnostik, Recruiting

Zielgruppe(angehende) Führungskräfte, personalverantwortliche Fachkräfte, erfahrene Recruiter
Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlKeine Angabe
PrüfungErfolgreiche Bearbeitung von Einsendeaufgaben
Zertifikat

Fernkurs-Zertifikat „Personalrecruitment (mit Zertifikat)“

Kosten

1.400 EUR

Inkl. Fernlehrkurse, Bewertung Einsendeaufgaben, Online-Veranstaltung und Online-Vorträge, Betreuung und Zertifikat


Fachreferent für Recruiting

LehrgangFachreferent für Recruiting
AnbieterForum – Institut für Management GmbH
Dauer/Zeitinvest

6 x 1 Präsenz-Tage

Zeitfenster von 2 Wochen (zeitversetzt)

+ Bearbeitung Fallstudie außerhalb Präsenzzeiten (2 Wochen-Zeitfenster)

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

Heidelberg

Inhalte

6 Module:

I: Recruiting kompakt

II: Frische und konkrete Stellenanzeigen

III: Online- und Mobile Recruiting

IV: Erinnerungs­würdige Candidate Experience

V: Praxistag zu Personalauswahl­instrumenten

VI: Qualität und Standards im Recruiting

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Personalmanagement, Recruiting, Personalmarketing und Bewerbermanagement

Personalreferenten, Personalsachbearbeiter

Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlKeine Angabe
PrüfungBearbeitung einer Fallstudie
Zertifikat

Qualifiziertes Abschlusszertifikat der SRH Hochschule Heidelberg

Kosten

3.550 EUR zzgl. MwSt.

Inkl. Verpflegung, Dokumentationen, Zertifikat

Preisvorteil bei gleichzeitiger Buchung des Lehrgangs „Fachreferent für Personalmarketing“


Lehrgang Recruiting (Österreich)

LehrgangLehrgang Recruiting
AnbieterÖPWZ Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
Dauer/Zeitinvest

6 x 1 Präsenz-Tag
+ 1 x 2 Präsenztage
+ 1 Prüfungstag

Zeitfenster von 2 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

Wien

Inhalte

7 Module:

I: Recruiting kompakt

II: Stellenanzeigen und Bewerbermanagement

III: Arbeitsrecht im Recruiting

IV: Online Recruiting

V: Personalmarketing und Employer Branding

VI: Tests und Auswahlverfahren im Recruiting

VII: Interview- und Gesprächstechnik

Zielgruppe

Personalleiter, Mitarbeiter Personalabteilung, Recruiter, Führungskräfte, Quereinsteiger Personal

Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlMaximal 16 Teilnehmer
PrüfungPrüfungsgespräch mit einem Recruiting-Experten
Zertifikat

Diplom „Competence in Recruiting“

Kosten

3.615 EUR zzgl. MwSt. + 240 EUR Prüfungstaxe

Inkl. Verpflegung, Arbeitsmaterialien, Zertifikat

Einzelbuchung der Seminare zu anderen Preisen möglich, Preisvorteil bei Gesamtbuchung

 

Lehrgänge mit Fokus auf Personalmarketing/Employer Branding


DGFP-Ausbildung Personalmarketing und Recruiting

LehrgangDGFP-Ausbildung Personalmarketing und Recruiting
AnbieterDeutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Dauer/Zeitinvest

3 x 3 Präsenz-Tage
+ 1 Prüfungstag

Zeitfenster von ca. 2 Monaten (ohne Prüfung)

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

Düsseldorf

Inhalte

3 Module:

I: Employer Branding | Recruitingstrategie | Ausbildungsmarketing | Hochschulmarketing

II: Recruitingverfahren | Web 2.0 Recruiting & Personalmarketing | AC-Verfahren | Einstellungsinterviews

III: Arbeitsrechtliche Aspekte, Recruiting 2.0, Integrate/Retain/Mitarbeiterbindung

ZielgruppeFachkräfte mit Schwerpunkt Personalstrategie, Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding
TeilnehmervoraussetzungenKeine Angabe
TeilnehmerzahlMax. 12 Teilnehmer
PrüfungAbschlussprüfung in Form einer Praxisarbeit
Zertifikatkeine Angabe
Kosten

5.890 EUR

Inkl. Verpflegung, Unterlagen

Vergünstigung für DGFP-Mitglieder

Fachreferent für Personalmarketing

LehrgangFachreferent für Personalmarketing
Anbieter

Forum – Institut für Management GmbH

Dauer/Zeitinvest

5 Präsenz-Tage

Zeitfenster von 1 Woche

+ Bearbeitung Fallstudie außerhalb Präsenzzeiten (2 Wochen-Zeitfenster)

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

Heidelberg

Inhalte

4 Module:

I: Personalmarketing kompakt

II: Employer Branding

III: Online-Personalmarketing

IV: Hochschulmarketing

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Personalmanagement, Recruiting

Personalreferenten, Personalsachbearbeiter

Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlKeine Angabe
PrüfungBearbeitung einer Fallstudie
Zertifikat

Qualifiziertes Abschlusszertifikat der SRH Hochschule Heidelberg

Kosten

2.940 EUR zzgl. MwSt.

Inkl. Verpflegung, Dokumentationen, Zertifikat

Preisvorteil bei gleichzeitiger Buchung des Lehrgangs „Fachreferent für Recruiting“

Employer Brand Manager

LehrgangEmployer Brand Manager
AnbieterDeutsche Employer Branding Akademie
Dauer/Zeitinvest

4 x 2 Präsenz-Tage
+ ca. 3 Tage außerhalb Präsenzphase

Zeitfenster von ca. 3 – 4 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

2 mal jährlich, berufsbegleitend

Berlin/München/Wien

Inhalte

4 Module:

I: Employer Branding Grundlagen und Prozessmodell

II: Handlungsfelder des internen Employer Brandings

III: Handlungsfelder des externen Employer Brandings

IV: Employer Brand Management und Controlling

Zielgruppe(angehende) Vertreter aus den Bereichen Personal, Unternehmenskommunikation und Marketing aus Mittelstand, Konzern- und Öffentlichen Unternehmen
Teilnehmervoraussetzungen

Uni-/Hochschulabschluss (mind. Bachelor) und 2 Jahre Berufserfahrung

Personen ohne Studienabschluss, aber mit Hochschulzulassung und 4 Jahren Berufserfahrung

TeilnehmerzahlMindestens 12, maximal 20 Teilnehmer
PrüfungAbschlusspräsentation einer Teamaufgabe
Zertifikat

Zertifikat der Deutschen Employer Branding Akademie

in Kooperation mit der WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien und dem Executive Education Center der Technischen Universität München

Kosten

6.800 EUR zzgl. MwSt.

Inkl. Verpflegung, Lernmaterialien, Fachbuch „Praxishandbuch Employer Branding“


Zertifikatskurs St. Galler Employer Brand Manager (Schweiz)

LehrgangZertifikatskurs St. Galler Employer Brand Manager
AnbieterHochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen
Dauer/Zeitinvest

2 x 3 Präsenz-Tage
+ 1 x 2 Präsenz-Tage

Zeitfenster von ca. 7 – 8 Monate

Zusätzlich vertiefendes Selbststudium und Praxistransfer

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

St. Gallen

Inhalte

3 Module:

I: Strategisches Employer Branding

II: Internes und externes Employer Branding

II: Employer Brand Controlling und Best Practice Sharing

Zielgruppe

Verantwortliche aus Personal, Kommunikation und Marketing

Projektmanager Employer Branding und Personalmarketing

Verantwortliche aus Agenturen und Beratungen

Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlBegrenzt, keine weitere Angaben
PrüfungKeine, jedoch Voraussetzung für Zertifikat: Teilnahme an allen Modulen plus Transferleistungen in die Praxis
Zertifikat

Zertifikat „Employer Brand Manager“ der FHS St. Gallen Hochschule für angewandte Wissenschaften

Kosten

7.450 CHF zzgl. MwSt.

Inkl. Kursunterlagen


Zertifikatslehrgang Employer Brand Manager (Österreich)

LehrgangZertifikatslehrgang Employer Brand Manager
AnbieterSymbiosis in Kooperation mit Internal Branding Academy und Employer Brand Managers Club
Dauer/Zeitinvest

3 x 3 Präsenz-Tage

Zeitfenster von ca. 4 Monaten

Durchführung, Veranstaltungsort(e)

Jährlich,
berufsbegleitend

Großraum Wien

Inhalte

3 Module:

I: Die Employer Branding Strategie

II: Internes Employer Branding

III: Externes Employer Branding

Zielgruppe

HR-Manager, Personalentwickler und Employer Branding-Beauftragte,

Marketing-/Brand-Manager, Kommunikationsmanager

Externe Berater

Teilnehmervoraussetzungen

Keine Angabe

TeilnehmerzahlKeine Angabe
PrüfungKeine, jedoch Voraussetzung für Zertifikat: Teilnahme an allen Modulen
Zertifikat

Zertifikat zum Employer Brand Manager von der IBA Internal Branding Academy

Kosten

4.500 EUR zzgl. MwSt.

Inkl. Verpflegung und Unterlagen

Einzelbuchung der Module möglich; Preisvorteil bei Gesamtbuchung

 

Den Marktüberblick haben wir für Sie als tabellarische Übersicht in der Infothek hier auf Rekrutierungserfolg.de bereit gestellt.

Die Entscheidung: Abwägungssache

Unsere Übersicht bietet Informationen zu vielen entscheidungsrelevanten Kriterien. Aus unserer Sicht besonders wichtig sind die Inhalte. Sie sollten zu der aktuellen oder künftig angestrebten Tätigkeit passen. Dabei kann durchaus auch ein Blick über die Landesgrenzen lohnen. Und auch wichtig: die Teilnehmerstrukturen. Denn solch ein Lehrgang ist eine gute Basis zum Netzwerken auch für die Zeit danach. Auf den Internetseiten der Anbieter finden sich zum Teil auch Teilnehmerstimmen. Ein Blick zeigt u.a. aus welchen Unternehmen bisher Teilnehmer vertreten waren.

Auf die Aspekte Geld, Zeit und Erreichbarkeit sowie Zertifikat schauen Sie eh – dazu muss man nicht allzu viel sagen. Nur eins: das sollten nicht die Hauptentscheidungskriterien sein.

 

*Hinweis: Die Informationen stammen von den Anbieter-Webseiten aus März 2016. Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

 

 

Übrigens: Aktuell führt Rekrutierungserfolg.de – das Fachportal für das Recruiting – die Weiterbildungsumfrage Recruiting 2016 durch. Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und machen Sie mit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich 4,67 von 5)
Loading...
Ruth Böck
... ist einer der Köpfe von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg. Als "Recruiting-Qualitäterin" unterstützt sie Arbeitgeber in der Professionalisierung ihres Recruitings durch Recruiting Analysen und Beratung, Konzeption von Recruiting Instrumenten, operative Recruiting Services (RPO) oder den Ausbau von Recruiting Kompetenz durch Webinare, Seminare und Workshops. Außerdem ist sie die Initiatorin von Rekrutierungserfolg.de - dem Portal für das Recruiting.
Bisherige Kommentare:

Liebe Frau Böck,

danke für den kompakten Überblick und Ihre Tipps! Als Recruiter ist es gar nicht leicht, das richtige Angebot für sich zu finden (wenn es das denn überhaupt gibt ;-))

Deshalb habe ich mit zwei Kolleginnen ein ganz neues Format initiiert, das vor allem erfahrene Menschen im Recruiting anspricht und zwischen Recruiting und Marketing bewusst nicht mehr teilt: die Expedition.R, eine Lernreise für Recruiting-Profis.

Wir starten im September 2016 in Wien und werden 8 Monate job-begleitend unterwegs sein – unser Reisegebiet: die unendlichen Weiten des Webs, die versteckten Winkel des Arbeitsmarktes und die Tiefen der menschlichen Potenziale.

In den nächsten Tagen gibt es die Detailinformationen auf http://www.expeditionR.at

Vielleicht findet unser Angebot ja noch Platz auf Ihrer Übersicht.

Liebe Grüße aus Wien
Herwig Kummer

Hallo Frau Kummer,

vielen Dank für den Hinweis. Das hört sich interessant an und macht neugierig auf die Informationen, die Sie bald veröffentlichen möchten.

Beste Grüße,
Ruth Böck

[…] In diesem Zeitfenster starten auch ein paar Lehrgänge | Zertifikatskurse. Wer sich für eine solche Weiterbildung interessiert, dem empfehlen wir unseren Blogbeitrag aus März: Lehrgänge und Zertifikatskurse im Recruiting und Employer Branding: ein Marktüberblick. […]

Ihr Kommentar:

(wird nicht veröffentlicht)

(optional)

Kommentar:

  • Auf Twitter folgen
  • Xing-Profil besuchen
  • Auf Facebook besuchen
  • Googleplus-Profil besuchen