Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Rekrutierungserfolg.de ist ein Angebot der der upo: recruiting GmbH & Co. KG (im Folgenden upo). Das kostenpflichtige Angebot auf Rekrutierungserfolg.de richtet sich ausschließlich an Selbständige und Gewerbetreibende.

Leistungen

upo bietet über das Portal Rekrutierungserfolg.de Informationen für Vertreter aus Recruiting, Personalmarketing und Talentmanagement an und pflegt diese Seiten redaktionell.

Darüber hinaus bietet es eine Businessplattform, auf der sich Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für das Recruiting-Management der o.g. Zielgruppe präsentieren können. upo stellt lediglich eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme bereit, ist jedoch nicht an einer möglichen Vertragsanbahnung oder einem Vertragsverhältnis beteiligt.

Ablauf einer Beauftragung

Die angebotenen Leistungen können über die jeweiligen Bestellformulare in Auftrag gegeben werden. Nach Betätigung des Buchen-Buttons erhält der Besteller (Auftraggeber) eine Email mit allen an upo übertragenen Inhalten. Mit der Bestätigung dieser Inhalte durch den Besteller (Auftraggeber) kommt ein Vertrag über die beschriebenen Leistungen zu Stande.

Preisangaben, Zahlungsbedingungen

Die Leistungen und Kosten unserer Angebote sind auf den jeweiligen Internetseiten und Bestellformularen beschrieben. Werden Leistungen auf Rekrutierungserfolg.de unentgeltlich angeboten, hat upo jederzeit und ohne Ankündigung das Recht, diese Leistung zu ändern, einzuschränken oder einzustellen.

Es gelten die zum Bestellzeitpunkt auf den jeweiligen Internet-Bestellformularen von Rekrutierungserfolg.de genannten Preise und Konditionen.

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von z. Zt. 19%. Der Besteller (Auftraggeber) erhält nach Vertragsabschluss eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen zu zahlen. Verzugseintritt und Höhe der Verzugszinsen richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Laufzeit, Kündigung

Die Laufzeit der Leistung sowie Laufzeitverlängerungen und Kündigungsmöglichkeiten sind in der jeweiligen Leistungsbeschreibung enthalten und als solche Vertragsbestandteil. Das Recht auf Kündigung aus wichtigem Grund besteht unabhängig davon für beiden Seiten.

Leistungsstörungen

upo ist berechtigt, Wartungsarbeiten an den zur Leistungserbringung genutzten Systemen vorzunehmen. Einschränkungen des Datenabrufs werden von upo auf ein Mindestmaß begrenzt. Im Falle solcher Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen. Für kurzzeitige und unerhebliche Ausfälle der zur Leistungserbringung genutzten Systeme wird eine Gewährleistung ausgeschlossen.

Störungen und Mängel sind vom Auftraggeber schriftlich an upo zu melden. Wenn die Meldung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme oder Möglichkeit zur Kenntnisnahme durch den Auftraggeber erfolgt, sind Gewährleistungsansprüche wegen mangelnder Verfügbarkeit oder offensichtlicher Mängel ausgeschlossen. Für Einschränkungen oder Ausfallzeiten aufgrund höherer Gewalt, behördlichen oder hoheitlichen Maßnahmen hat upo nicht einzustehen.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Leistungserbringung und zur ordnungsgemäßen Bearbeitung der Aufträge ist es erforderlich, persönliche Daten der Auftraggeber elektronisch zu verarbeiten. upo sichert zu, die Daten nur im Zusammenhang mit der Leistungserbringung und der direkten Geschäftsbeziehung zwischen Auftraggeber und upo zu nutzen. Weitere Informationen enthält unser Datenschutzhinweis. Der Auftraggeber erklärt sich mit der elektronischen Verarbeitung seiner persönlichen Daten ausdrücklich einverstanden.

Urheberrecht von upo

Die auf Rekrutierungserfolg.de abrufbaren redaktionellen Inhalte, insbesondere die von der Redaktion selbst erstellten Texte, Grafiken, Fotos etc. sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzer sind verpflichtet die Urheber-, Nutzungs-, Marken- und sonstigen Leistungsrechte von upo zu respektieren und nicht zu verletzen. Wir behalten uns vor, unzulässige Nutzungen nach geltendem Recht zu verfolgen.  

Haftungsausschluss

upo übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit der vom Auftraggeber bereit- bzw. eingestellten Informationen. Auch übernehmen wir keine Verantwortung für die Qualität der vom Auftraggeber angebotenen Produkte und Dienstleistungen.

Die Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten liegt bei deren Urhebern. Wir übernehmen keine Haftung für verlinkte Seiten, die die Rechte Dritter beeinträchtigen, gegen geltendes Recht, gesetzliche Verbote oder gute Sitten verstoßen.

Werden entsprechende Verstöße durch upo entdeckt oder von Dritten angezeigt, sind wir berechtigt die entsprechenden Einträge auch ohne Zustimmung des Auftraggebers aus dem Portal zu entfernen. Ein Rückerstattungsanspruch gezahlter Entgelte besteht in diesem Fall nicht.

Haftung für bereit- bzw. eingestellte Inhalte

Für die Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit der vom Auftraggeber gelieferten bzw. selbst eingestellten Portalinhalte, Texte und Bilder trägt dieser die alleinige Verantwortung. Der Auftraggeber sichert zu, dass die von ihm bereit- bzw. eingestellten Inhalte, Texte und Bilder nicht die Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Persönlichkeits- oder Markenrechte sowie Wettbewerbsrechte verletzen.

Der Auftraggeber stellt upo von allen Ansprüchen, Kosten und Schäden frei, die Dritte gegenüber upo wegen Verletzung ihrer Rechte (z.B. gewerbliche Schutzrechte) durch die vom Auftraggeber beauftragten Leistungen geltend machen. Der Auftraggeber trägt dabei ebenfalls die Kosten für die Bearbeitung sowie Anwalts- und Gerichtsgebühren.

Registrierung und Passworte

Soweit eine Registrierung für die Inanspruchnahme von Leistungen auf Rekrutierungserfolg.de erforderlich ist oder wird, müssen die bei der Registrierung angegebenen Daten wahrheitsgemäß sein. Der Nutzer hat sicherzustellen, dass die Zugangsinformationen nicht in die Hände Unbefugter geraten. upo verpflichtet sich, Zugangsinformationen nicht an Dritte weiterzugeben. Kommt es zu einem unberechtigten Gebrauch dieser Zugangsinformationen durch Dritte, steht der Nutzer für die daraus entstehenden Schäden ein.

Schlussbestimmungen

upo behält sich vor, die vorstehenden Regelungen ohne Nennung von Gründen zu ändern. Bei Änderungen werden Auftraggeber und Nutzer entsprechend informiert.

Nutzer und Auftraggeber können Erklärungen gegenüber upo mittels Kontaktformular auf Rekrutierungserfolg.de oder schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief abgeben.

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Es besteht Einigkeit darin, dass eine unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen ist, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.

Grundlage für die Leistungen von upo und den Vertrag zwischen dem Auftraggeber und upo ist ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist Köln. Als Erfüllungsort für die beauftragten Leistungen wird Köln vereinbart.

Allgemeine Informationen

Save the date

27. Juni 2017 Köln
28. Juni 2017 Berlin
29. Juni 2017 Berlin

Alle Veranstaltungen »

Werbung
Workshop Recruiting Prozessoptimierung
Werbung
Schalten Sie Ihr Banner auf Rekrutierungserfolg.de